Coole Felgen für den KAMIQ: alle Leichtmetallräder im Überblick

Coole Felgen für den KAMIQ: alle Leichtmetallräder im Überblick

MODELLE KAMIQ 11. 7. 2022

Große Auswahl mit individuellen Designs

Mit dem agilen Crossover KAMIQ hat ŠKODA ein urbanes Kompaktmodell im Portfolio, das mit markantem Design, dynamischen Formen und einer raffinierten Linienführung mutig und selbstbewusst wirkt. Dank der im Vergleich zu einem Kompaktmodell größeren Bodenfreiheit genießen Sie einen besseren Überblick und können leichter einsteigen. Zudem kommt der ästhetische Look der Leichtmetallfelgen noch besser zur Geltung. Das vielfältige Räder-Angebot unterstreicht den ohnehin schon starken Charakter des KAMIQ und sorgt für eine besonders sportliche oder elegante Note – ganz nach Ihrem Geschmack.

Große Felgen-Auswahl für Eleganz und Sportlichkeit

In der Basisversion fährt der KAMIQ mit 16 Zoll großen Stahlfelgen mit der Radzierblende TECTON vom Band. Optional sind die Leichtmetallfelgen ORION und CASTOR sowie das schwarze HOEDUS Design mit AERO-Blenden erhältlich. Bei den innovativen AERO-Varianten besitzen die Felgen zusätzlich aerodynamische Luftleitflächen für eine bessere Windschlüpfigkeit. Alle Leichtmetallfelgen von ŠKODA überzeugen mit hoher Beständigkeit gegen Korrosion, Witterungseinflüsse und Fahrbelastungen. Sein kraftvolles und robustes Aussehen unterstreicht der KAMIQ mit Seitenschwellerleisten in Platin-Grau oder Schwarz, die in Kombination mit großen Leichtmetallfelgen noch mehr Eindruck machen.

KAMIQ_2021_Ausstattungslinie_SCOUTLINE___107992-2-1
Der ŠKODA KAMIQ SCOUTLINE setzt unter anderem auf mattschwarze Radhausverkleidungen, robuste silberne Karosserieapplikationen, große Leichtmetallräder mit 17 oder 18 Zoll Durchmesser.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab der Ausstattungslinie Style stehen für den KAMIQ 17 Zoll große Leichtmetallfelgen zur Wahl. Dazu gehören das Design VOLANS und die beliebten BRAGA Räder, die beim KAMIQ SCOUTLINE serienmäßig in Anthrazit erstrahlen und perfekt zu einem aktiven Lebensstil passen. Mit 17 Zoll Größe sind auch die formschönen PROPUS Felgen als AERO-Variante bestellbar, wahlweise in Silber, Schwarz oder Grau. Das stilvolle Sondermodell KAMIQ TOUR verfügt serienmäßig über graue PROPUS AERO Felgen.

 

KAMIQ Leichtmetallfelgen in 18 Zoll

Für einen noch kraftvolleren Auftritt des beliebten Crossovers sorgen große 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Für den KAMIQ bietet ŠKODA das sehr schicke Design CRATER und die aufwendig gestalteten VEGA an. Für den besonders robust auftretenden KAMIQ SCOUTLINE sind die CRATER-Felgen auch in Anthrazit wählbar. Zu den absoluten Highlights aller KAMIQ-Räder zählen die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen VEGA AERO in Schwarz, die außer für den KAMIQ G-TEC (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,5 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 97-95 g/km) gegen Aufpreis bestellbar sind. Bei der sportlichen Ausstattungslinie KAMIQ MONTE CARLO gehören sie zur Serienausstattung und verstärken den markanten Look der schwarzen Designelemente. Maximales Temperament erwecken die schwarzen VEGA AERO beim KAMIQ mit einer Premium-Metallic-Lackierung im rassigen Velvet Rot.

Alle verfügbaren Leichtmetallfelgen für den KAMIQ können Sie jetzt im ŠKODA Fahrzeugkonfigurator übersichtlich visualisieren.

 

Zugehörige Stories Basierend auf den Tags: 2022, KAMIQ, SUV