„Auto Trophy 2020“: ŠKODA sechs Mal erfolgreich

› Leser des deutschen Fachmagazins „Auto Zeitung“ wählen ŠKODA im siebten Jahr in Folge zur besten Importmarke
› Gleich zwei Auszeichnungen für den ŠKODA OCTAVIA, Premiere für den ENYAQ iV
› ŠKODA SUPERB und KAMIQ setzen sich in ihren Kategorien durch

Mladá Boleslav, 27. November 2020 – ŠKODA hat bei der 33. Auflage der „Auto Trophy“ des deutschen Automobil-Fachmagazins „Auto Zeitung“ sechs Siege gefeiert. Bereits zum siebten Mal in Folge zeichneten die Leser den tschechischen Automobilhersteller als beste Importmarke aus. Den neuen ŠKODA OCTAVIA kürten die rund 18.800 Teilnehmer der Leserwahl gleich in zwei Kategorien zum Sieger, der ŠKODA ENYAQ iV setzte sich bei seiner Premiere auf Anhieb als bestes Importfahrzeug in der Kategorie E-SUV durch. Auch der ŠKODA SUPERB und der ŠKODA KAMIQ gewannen ihre Importwertungen.

Bereits zum siebten Mal in Folge ist ŠKODA 2020 für die Leser der „Auto Zeitung“ in Deutschland der beliebteste Hersteller unter 40 Importmarken. Mit 13,4 Prozent aller Stimmen erreichte der tschechische Automobilhersteller Platz eins in der Kategorie „Beste Importmarke“.

Doppelsieg für den neuen ŠKODA OCTAVIA
Der ŠKODA OCTAVIA sicherte sich gleich zwei der insgesamt 21 verliehenen Trophäen. 20 Prozent der Teilnehmer entschieden sich bei der Frage nach dem beliebtesten Importfahrzeug in der Kompaktklasse für die vierte Generation des ŠKODA-Bestsellers. Mit dem sechsten Sieg in Folge und seinem neunten Erfolg insgesamt setzte der OCTAVIA damit seine Serie bei der „Auto Trophy“ fort, der ŠKODA OCTAVIA RS gewann mit 20,4 Prozent der Stimmen außerdem die Kategorie „Bester Kompaktsportler – Import“. Erstmals bietet ŠKODA das sportliche Top-Modell neben einem Benzin- und einem Dieselmotor auch als OCTAVIA RS iV mit Plug-in-Hybridantrieb an.

Perfekter Auftakt für den ŠKODA ENYAQ iV
Direkt bei seiner Premiere im Rahmen der traditionsreichen Leserwahl feierte der neue ŠKODA ENYAQ iV seinen ersten Sieg. Das erste als rein batterieelektrisches Fahrzeug entwickelte Modell des Herstellers erhielt 20,8 Prozent der Stimmen im Rennen um das beste E-SUV unter den Importfahrzeugen. 125 Jahre nach der Unternehmensgründung bricht ŠKODA mit seinem ersten Serienmodell auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) des Volkswagen Konzerns in eine neue Ära auf.

Siege für ŠKODA-Modellreihen KAMIQ und SUPERB
Das kompakte SUV ŠKODA KAMIQ wiederholte bei der Leserwahl seinen Vorjahreserfolg. Mit 15,0 Prozent der Stimmen fuhr er unter den SUV bis 25.000 Euro in der Importwertung ganz nach vorne. Mit mehr als einem Viertel aller Stimmen (28,2 Prozent) setzte sich der ŠKODA SUPERB außerdem in der Importkategorie der Oberklasse durch. Seit letztem Jahr ist das Modell als SUPERB iV erstmals auch mit Plug-in-Hybridantrieb erhältlich.

Die Leserwahl der „Auto Zeitung“ fand in diesem Jahr zum 33. Mal statt. Seit 2014 trägt die „Auto Trophy“ den Zusatz „World’s Best Cars“. An der Umfrage nehmen auch Leser und Online-User internationaler Autofachtitel der Bauer Media Group teil, zu der die „Auto Zeitung“ gehört. 2020 gaben rund 18.800 Teilnehmer ihre Stimme ab. Insgesamt standen 442 Marken und Modelle zur Wahl.

Weitere Informationen

Bilder

Tags