Die ŠKODA KAROQ Weltpremiere in Bildern

› Neues Kompakt-SUV von ŠKODA rollt erstmals ins Rampenlicht
› Enthüllung mit rund 500 internationalen Gästen in Stockholm
› KAROQ ist jüngster Vertreter der neuen ŠKODA SUV-Formensprache

Mladá Boleslav/Stockholm, 18. Mai 2017 – Weltpremiere für das neue Kompakt-SUV von ŠKODA: Im Museum Artipelag nahe Stockholm rollte heute Abend der neue ŠKODA KAROQ ins Rampenlicht. Die Präsentation des neuen SUV begeisterte nicht nur die rund 500 Gäste vor Ort; Hunderttausende verfolgten die Weltpremiere via Livestream im Internet.

Im Rahmen der ŠKODA Zukunftsstrategie 2025 treibt die Marke den Ausbau der Modellpalette in den kommenden Jahren weiter konsequent voran. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der Erweiterung des SUV-Angebotes. Mit dem ŠKODA KODIAQ wurde erst kürzlich ein neues großes SUV-Modell in die internationalen Märkte eingeführt. Mit dem ŠKODA KAROQ setzt das Unternehmen nun den nächsten Meilenstein. Markteinführung startet im zweiten Halbjahr 2017.

Fotografien vom ŠKODA KAROQ finden Sie unter: https://www.skoda-storyboard.com/.

Die rund 45-minütige Präsentation ist abgerufbar unter: https://www.skoda-storyboard.com/en/media/livestream/live-skoda-karoq-world-premiere

Die Pressemappe zum ŠKODA KAROQ mit Fotografien und Videos zum Fahrzeug steht unter https://www.skoda-storyboard.com/ zum Download bereit.

Pressemitteilungen Basierend auf den Tags: 4×4 Antrieb, KAROQ, Maier, Oeljeklaus, Schurmann, Strube, SUV, Wojnar

Alles

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.