ŠKODA gewährt ersten Blick auf künftiges Kompaktmodell

› Neues Schrägheckmodell setzt nächsten Entwicklungsschritt der aktuellen Designsprache
› Erste Baureihe von ŠKODA auf Basis der MQB-A0 Plattform bietet neueste Technologien
› ŠKODA präsentiert das neue Fahrzeug noch vor Ende dieses Jahres der Öffentlichkeit

Mladá Boleslav, 9. Oktober 2018 – ŠKODA gewährt mit einem Silhouette-Bild einen ersten Blick auf ein künftiges Modell für die beliebte Kompaktklasse. Dieses gibt einen Vorgeschmack auf das markante und dynamische Design des Fünftürers. Das Schrägheckmodell überträgt die emotionale Designsprache der ŠKODA VISION RS, die bei der Paris Motorshow Aufsehen erregte, in ein Serienfahrzeug.

ŠKODA nutzt für das neue Modell erstmals den flexiblen Modularen Querbaukasten MQB-A0. Dieser ermöglicht bei kompakten Abmessungen ein markentypisch großzügiges Raumangebot sowie den Einsatz zahlreicher innovativer Assistenzsysteme. Die Premiere des neuen ŠKODA erfolgt noch vor Ende 2018.

Weitere Informationen

Bilder

Tags

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.