ŠKODA-Modelle KAMIQ und SCALA jetzt mit 1,5 TSI-Benziner als neuer Top-Motorisierung verfügbar

› Leistungsstärkster der fünf Motoren für den ŠKODA KAMIQ entwickelt 110 kW (150 PS) Leistung und 250 Newtonmeter Drehmoment
› Senkung von Verbrauch und Emissionen durch aktives Zylindermanagement (ACT) und Ottopartikelfilter
› ŠKODA KAMIQ bietet erhöhte Bodenfreiheit und als Option das Sport Chassis Control
› 1,5 TSI in den größten europäischen Märkten auch für ŠKODA SCALA erhältlich

Mladá Boleslav, 17. Dezember 2019 – Das City-SUV ŠKODA KAMIQ ist jetzt auch mit 1,5 TSI Vierzylinder-Benziner erhältlich. Das Aggregat entwickelt eine Leistung von 110 kW (150 PS) und ein Drehmoment von 250 Newtonmetern, damit ist es das leistungsstärkste der insgesamt fünf Triebwerke für den KAMIQ. Der 1,5 TSI verfügt über aktives Zylindermanagement (ACT) und ist mit einem Ottopartikelfilter ausgerüstet. Neben dem speziell für das neue City-SUV entwickelten Fahrwerk mit erhöhter Bodenfreiheit ist als Option das Sport Chassis Control mit zwei Fahrwerkseinstellungen verfügbar. In den größten europäischen Märkten bietet ŠKODA den 1,5 TSI ab sofort auch für den SCALA als Top-Motorisierung an.

Der Vierzylinder-Direkteinspritzer 1,5 TSI mit Turboaufladung entwickelt 110 kW (150 PS) und 250 Newtonmeter Drehmoment. Als leistungsstärkster Motor für den neuen ŠKODA KAMIQ rundet er das Motorenangebot für das City-SUV zusammen mit dem noch folgenden 1,0 G-TEC mit Erdgasantrieb (CNG) und 66 kW (90 PS) ab. Damit umfasst die Aggregatpalette für den KAMIQ jetzt fünf moderne und effiziente Triebwerke, die alle über Start-Stopp-Automatik sowie Bremsenergierückgewinnung verfügen und die aktuelle Abgasnorm Euro 6d‑TEMP erfüllen.

Der 1,5 TSI überträgt seine Kraft über ein manuelles 6-Gang-Getriebe oder optional ein 7-Gang-DSG an die Vorderräder. Sein aktives Zylindermanagement (ACT) schaltet bei geringer Last zwei Zylinder automatisch ab und senkt so den Verbrauch. Für die Reduzierung des Ausstoßes von Partikeln und Feinstaub sorgt ein Ottopartikelfilter. Mit dem speziell für den KAMIQ entwickelten Fahrwerk verfügt das City SUV über die größte Bodenfreiheit seiner Klasse, auf Wunsch ist das sportliche Fahrwerk Sport Chassis Control erhältlich. Es sorgt für eine Tieferlegung um 10 Millimeter und beinhaltet elektronisch umschaltbare Stoßdämpfer, die zwei unterschiedliche Fahrwerksabstimmungen ermöglichen.

Motor Getriebe Max. Leistung Max. Drehmoment [Nm] Höchst-geschwindigkeit [km/h] Beschleu-nigung

0–100 km/h [Sek.]

Kombinierter Verbrauch [l/100 km] * CO2 Emissionen

[g CO2/km] *

[kW] [PS]
Benzin
1,5 TSI 6-M 110 150 250 213 8,3 5,4–6,7 * 122–152 *
1,5 TSI 7-DSG 110 150 250 212 8,4 5,7–6,5 * 130–148 *

* WLTP-Werte

Der KAMIQ bildet den Einstieg in die ŠKODA SUV-Familie und führt die Designsprache von KODIAQ und KAROQ fort. Zweigeteilte Scheinwerfer mit oben liegenden Tagfahrlichtern setzen jedoch eigenständige optische Akzente. Mit 4.241 Millimetern Länge ist der KAMIQ kompakter als seine Brüder und damit im Zusammenspiel mit der erhöhten Sitzposition bestens gerüstet für den modernen Großstadtdschungel. Er setzt im Segment Maßstäbe beim Platzangebot, bietet innovative und zum Teil bereits serienmäßige Assistenzsysteme, bis zu neun Airbags sowie modernste Konnektivität auf Basis der neusten Generation des Modularen Infotainment Baukastens des Volkswagen Konzerns. Zudem erleichtern zahlreiche Simply Clever Ideen den Alltag, etwa der optionale und in dieser Fahrzeugklasse einmalige automatisch ausklappende Türkantenschutz, eine elektrische Heckklappe und eine schwenkbare Anhängerkupplung mit elektrischer Entriegelung. Ab der Ausstattungslinie Ambition findet sich im Kofferraum eine herausnehmbare LED-Taschenlampe.

In den größten europäischen Märkten ist der 110 kW (150 PS) PS starke 1,5 TSI jetzt auch als Top-Benziner für den ŠKODA SCALA erhältlich. Für die Kraftübertragung sorgen wie beim KAMIQ ein manuelles 6-Gang-Getriebe oder auf Wunsch ein 7-Gang-DSG. Das optionale sportliche Fahrwerk Sport Chassis Control legt das Schrägheckmodell um 15 Millimeter und bietet zwei unterschiedliche Fahrwerksabstimmungen durch die elektronisch umschaltbaren Stoßdämpfer. Der SCALA kombiniert emotionales Design mit hoher Funktionalität und State-of-the-Art-Connectivity. Er bietet eine hohe aktive und passive Sicherheit, Voll-LED-Scheinwerfer und -Heckleuchten, ŠKODA typische, großzügige Platzverhältnisse sowie den größten Kofferraum seiner Klasse.

Weitere Informationen

Bilder

Tags

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.