Carsharing-Plattform “Uniqway” startet Alltagsbetrieb

› Studierende von drei Prager Universitäten entwickeln europaweit einzigartiges Carsharing-Konzept
› ŠKODA AUTO Tschechien und das ŠKODA AUTO DigiLab unterstützen bei der Umsetzung

Mladá Boleslav, 17. Oktober 2018 – „Uniqway“, die europaweit einzigartige Carsharing-Plattform für Studenten, nimmt nach Abschluss der erfolgreichen Testphase den Alltagsbetrieb auf. Ab sofort steht die Plattform allen Studierenden und Lehrkräften der Tschechischen technischen Universität, der Wirtschaftsuniversität Prag sowie der Tschechischen Agraruniversität zur Verfügung. ŠKODA AUTO Tschechien und das ŠKODA AUTO DigiLab
ermöglichten den Aufbau der Plattform.

Der Mietpreis für die Fahrzeuge ergibt sich aus der Nutzungsdauer und der zurückgelegten Strecke. Er liegt bei 29 CZK (1,20 EUR) pro Stunde zuzüglich 4,90 CZK (0,20 EUR) je gefahrenem Kilometer. Mit zunehmender Mietdauer, zum Beispiel für längere Strecken oder Ausflüge, wird der Preis günstiger. Der Dienst funktioniert mit dem internationalen Studentenausweis „ISIC“, der jedem Studierenden zur Verfügung steht. Nach der kostenlosen Registrierung können die Fahrzeuge per App gesucht und reserviert werden.

Mit „HoppyGo“ betreibt das ŠKODA AUTO DigiLab einen der größten Anbieter für Peer-to-peer-Carsharing in der Tschechischen Republik.

Weitere Details zur Carsharingplattform „Uniqway“ finden Sie auf dem ŠKODA Storyboard.

Weitere Informationen

Bilder

Tags

Diese Webseite verwendet Cookies.

Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.