Eine Million User verfolgen ŠKODA KAROQ Weltpremiere

Eine Million User verfolgen ŠKODA KAROQ Weltpremiere

› ŠKODA KAROQ fährt im Museum Artipelag nahe Stockholm erstmals ungetarnt ins Rampenlicht der Öffentlichkeit
› Journalisten, VIP-Gäste und ŠKODA Mitarbeiter aus 30 Ländern sehen beeindruckenden Auftritt des KAROQ

Mladá Boleslav/Stockholm, 19. Mai 2017 – ŠKODA präsentierte am gestrigen Donnerstagabend im Museum Artipelag sein neues Kompakt-SUV, den ŠKODA KAROQ. Vor rund 500 geladenen Gästen – darunter zahlreiche internationale Prominente und VIP-Gäste – fuhr der Newcomer in Gustavsberg, nahe Stockholm, ins Rampenlicht. Darüber hinaus verfolgten rund eine Million Internetnutzer die Weltpremiere.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.