IAA 2017: Messepremiere des ŠKODA KAROQ live im Internet

› ŠKODA präsentiert sein neues Kompakt-SUV auf der IAA in Frankfurt
› Elektrostudie ŠKODA VISION E erstmals in Europa zu sehen
› ŠKODA Pressekonferenz wird am 12. September ab 12:00 MESZ live auf ŠKODA Storyboard übertragen

Mladá Boleslav/Frankfurt am Main, 8. September 2017 – ŠKODA präsentiert auf der IAA (12. – 24. September 2017) in Frankfurt zwei Neuheiten: Das komplett neu entwickelte Kompakt-SUV ŠKODA KAROQ feiert Messepremiere und die Elektrostudie ŠKODA VISION E kommt im Rahmen der IAA erstmals nach Europa. Zu den auf der IAA 2017 vorgestellten Modellen gehören zudem ŠKODA KODIAQ SPORTLINE und ŠKODA KODIAQ SCOUT. ŠKODA überträgt die Pressekonferenz am 12. September um 12:00 MESZ live im Internet.

Die rund 15-minütige Pressekonferenz kann per Live-Übertragung auf der Marken-Plattform ŠKODA Storyboard verfolgt werden. Für Medien besteht zudem die Möglichkeit, die Übertragung per Embed Code über ihre eigenen Kanäle auszustrahlen.

Livestream: http://www.skoda-storyboard.com
Embed Code: https://youtu.be/sPoezNEr4lw

Weitere Informationen

Tags

Pressemitteilungen Basierend auf den Tags: 2017, IAA, KAROQ

Alles
Diese Webseite verwendet Cookies.

Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.