Neuer Leiter der Unternehmenskommunikation von ŠKODA AUTO

Neuer Leiter der Unternehmenskommunikation von ŠKODA AUTO
Tomáš Kotera übernimmt die neue Position zum 1. September 2017. Der erfahrene Kommunikationsexperte war zuletzt als PR- und Kommunikationschef der Marke ŠKODA in China tätig.

Mladá Boleslav, 31. August 2017 – Tomáš Kotera übernimmt zum 1. September 2017 die Leitung der Unternehmenskommunikation bei ŠKODA AUTO. Der 39-Jährige verfügt über langjährige Erfahrung in der internationalen Automobilindustrie. Bei ŠKODA AUTO arbeitet er bereits seit 1999. Zuletzt war er als PR- und Kommunikationschef der Marke ŠKODA in China tätig.

In seiner neuen Funktion verantwortet Tomáš Kotera die Unternehmenskommunikation der Marke ŠKODA und berichtet direkt an Jens Katemann, den Leiter der ŠKODA AUTO Kommunikation.

Koteras Vorgänger Jozef Baláž (44) wechselt zur Volkswagen Group China in Peking, wo er zum 1. September 2017 die Leitung der PR und Kommunikation der Marke ŠKODA übernimmt. Jozef Baláž ist bereits seit 17 Jahren für die tschechische Traditionsmarke tätig. In den Jahren 2009 und 2010 war er Kommunikationsmanager im Werk Volkswagen Bratislava. Das Ressort Unternehmenskommunikation am Stammsitz von ŠKODA AUTO in Mladá Boleslav verantwortete er ab 2011.