ŠKODA Design entwirft Trophäen für die Sieger der Tour de France 2018

› Kristallglasskulpturen erinnern an die geometrischen Muster und kantigen Formen des tschechischen Kubismus
› Alain Favey, ŠKODA AUTO Vorstand für Vertrieb und Marketing, überreicht in Paris die Trophäe für den Gewinner der Sprintwertung
› ŠKODA AUTO ist dieses Jahr bereits zum 15. Mal offizieller Partner und Fahrzeugpartner der Tour de France

Mladá Boleslav, 20. Juli 2018 – ŠKODA Design zeichnet dieses Jahr erneut für die Gestaltung der Tour de France-Siegertrophäen verantwortlich. Nach der Ankunft des Pelotons auf dem Champs-Elysées am 29. Juli nehmen die Sieger der jeweiligen Wertungen die Trophäen entgegen. Alain Favey, ŠKODA AUTO Vorstand für Vertrieb und Marketing, wird den aus grünem Kristallglas gefertigten Pokal für den besten Sprinter persönlich an den Träger des grünen Trikots überreichen.

ŠKODA AUTO Designer Peter Olah betont: „Die Trophäen für die Sieger der Tour de France ver-körpern ein spannendes Wechselspiel aus leichten Schwüngen und präzisen Linien, die sich nach oben erweitern. Damit erinnern die Trophäen an die Schwingen eines Vogels im Flug“.

Die 60 Zentimeter hohen und vier Kilogramm schweren Meisterwerke tschechischer Glaskunst werden vom tschechischen Unternehmen Lasvit gefertigt. Die elegante Silhouette der Pokale gilt mittlerweile als ein Markenzeichen der Tour de France. Für die Gestaltung der Oberfläche lassen sich die ŠKODA AUTO Designer jedes Jahr von neuen Eindrücken inspirieren. Dieses Jahr ist die Trophäe eine Hommage an die geometrischen Muster und die kantigen Formen des tschechi-schen Kubismus.

ŠKODA AUTO ist bereits zum 15. Mal offizieller Partner und Fahrzeugpartner der Tour de France, seit 2011 gestaltet die tschechische Traditionsmarke aus Mladá Boleslav zudem die Trophäen, mit denen die Sieger des Radrennens durch die Grande Nation geehrt werden.

Am 7. Juli begann die 105. Auflage des Radsportklassikers auf der Atlantikinsel Noirmoutier-en-lle. Wenn das Peloton am 29. Juli auf dem Champs-Elysées ins Ziel fährt, haben die Fahrer auf 21 Etappen insgesamt 3.351 Kilometer zurückgelegt.

ŠKODA AUTO begleitet die diesjährige Tour de France mit spannenden Beiträgen und informati-ven Hintergrundberichten auf ŠKODA Storyboard. Ein Bericht handelt beispielsweise von der Fahrzeugkolonne, die dem Peloton voraus fährt und Geschenke an die Zuschauer verteilt. Fans, die das Rennen vor Ort erleben wollen, finden auf ŠKODA Storyboard außerdem nützliche Tipps für ihren Besuch des Sportevents.

Weitere Informationen

Bilder

Tags

Diese Webseite verwendet Cookies.

Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.