ŠKODA fünf Mal an der Spitze der Leserwahl zu den „Familienautos des Jahres“

ŠKODA fünf Mal an der Spitze der Leserwahl zu den „Familienautos des Jahres“
U přepracovaného vozu ŠKODA OCTAVIA COMBI přišli technici s několika novými Simply Clever řešeními.

› Siebte Auflage der Leserwahl von ,AUTOStraßenverkehr‘ und ,Leben & Erziehen‘: Bereits 22 Auszeichnungen für ŠKODA seit 2011
› Zweifach erfolgreich: ŠKODA OCTAVIA COMBI gewinnt die Gesamt- und Importwertung in der Kategorie „15.000 bis 20.000 Euro“
› ŠKODA SUPERB COMBI und ŠKODA YETI sind die beliebtesten Importfahrzeuge in ihrem Segment
› ŠKODA FABIA COMBI fährt in der Kategorie bis 15.000 Euro an die Spitze
› Modelle von ŠKODA punkten bei Familien mit vorbildlicher Sicherheit, viel Platz und hoher Zuverlässigkeit

Mladá Boleslav, 13. September 2017 – Die besten Familienautos des Jahres stehen fest. Die Leser der deutschen Fachzeitschrift ,AUTOStraßenverkehr‘ und des Elternmagazins ,Leben & Erziehen‘ haben vier ŠKODA Modelle zu den Familienautos des Jahres gewählt. ŠKODA FABIA COMBI, ŠKODA OCTAVIA COMBI, ŠKODA SUPERB COMBI und ŠKODA YETI haben sich in fünf Kategorien als beste Familienautos durchgesetzt. Damit kommt die tschechische Traditionsmarke seit der Premiere der Leserwahl 2011 auf insgesamt 22 Auszeichnungen.

Der Bestseller ŠKODA OCTAVIA COMBI gewinnt die Gesamt- und die Importwertung in der Klasse von 15.000 bis 20.000 Euro. In der Kategorie von 20.000 bis 25.000 Euro kann der ŠKODA YETI die Importwertung für sich entscheiden, der ŠKODA SUPERB COMBI sichert sich diesen Titel im Segment von 25.000 bis 30.000 Euro. Der Kleinwagen ŠKODA FABIA COMBI gewinnt die Gesamtwertung für Modelle bis 15.000 Euro.

Der ŠKODA OCTAVIA COMBI erzielt direkt zwei Siege: 13,7 Prozent der Leser wählen den Bestseller der ŠKODA Modellpalette zum Gesamtsieger der Kategorie 15.000 bis 20.000 Euro. Außerdem kann der vielseitige Kombi mit 22,0 Prozent der Leserstimmen in diesem Preissegment auch die Importwertung für sich entscheiden. Mit diesem Ergebnis bestätigt er den Erfolg aus dem Vorjahr.

Der ŠKODA FABIA COMBI sichert sich 39,1 Prozent aller Stimmen in der Klasse bis 15.000 Euro. Damit gewinnt der beliebte Kleinwagen von ŠKODA den Titel ,Familienauto des Jahres‘ bereits zum vierten Mal in Folge.

Bestes Familienauto aller Importmodelle im Preissegment zwischen 20.000 und 25.000 Euro ist der ŠKODA YETI. Das Kompakt-SUV vereint 11,6 Prozent aller Stimmen auf sich. Mit dem ŠKODA KAROQ steht sein Nachfolger schon in den Startlöchern. Seine Messepremiere feiert er auf der diesjährigen Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt.

Auch der ŠKODA SUPERB COMBI überzeugt und gewinnt die Importwertung in der Kategorie von 25.000 bis 30.000 Euro. 24,3 Prozent der Leser haben ihre Stimme für die Kombiversion des ŠKODA Topmodells abgegeben. Damit wiederholt das ŠKODA Flaggschiff den Erfolg aus dem Jahr 2016.

Bei der diesjährigen Leserwahl standen 152 Modelle in sieben Preiskategorien zur Wahl. Pro Kategorie gab es einen Import- und einen Gesamtsieger – mit Ausnahme der Kategorie bis 15.000 Euro, in der ausschließlich Importfahrzeuge antraten. Insgesamt haben 18.270 Leser der deutschen Fachzeitschrift ,AUTOStraßenverkehr‘ und des Elternmagazins ,Leben & Erziehen‘ abgestimmt. Seit der Premiere der Leserwahl 2011 hat ŠKODA insgesamt 22 Siege erzielt.

Die Modelle der tschechischen Traditionsmarke bieten viele Qualitäten, die sie besonders für Familien attraktiv machen. In allen Segmenten bieten ŠKODA Modelle überdurchschnittlich viel Platz für Passagiere und Gepäck sowie viele Ablagemöglichkeiten – Kinderspielzeug und Reiseproviant lassen sich so ideal verstauen. Zudem punkten die Fahrzeuge der tschechischen Traditionsmarke mit Variabilität: Dank umklappbarer Sitze und zahlreicher Simply Clever-Lösungen wie praktischen Taschenhaken oder Netzsystemen im Kofferraum lassen sich die Fahrzeuge optimal beladen. Besonders wichtig ist außerdem die Sicherheit. Beim Euro NCAP Crashtest erzielen ŠKODA Modelle regelmäßig Spitzenbewertungen.