ŠKODA KODIAQ feiert Messepremiere auf Pariser Autosalon 2016

› ŠKODA KODIAQ wird in Paris erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert
› Neuer großer ŠKODA SUV überzeugt mit einem charaktervollen Design, einem außergewöhnlichen Raumangebot, mit praktischer Intelligenz und mit innovativen Technologien
› ŠKODA Pressekonferenz: 29. September, 7.45 Uhr im Pavillon 4, Stand 215; Live-Übertragung auf www.skoda-storyboard.com

Mladá Boleslav, 21. September 2016 – Mit einem bärenstarken Aufgebot präsentiert sich ŠKODA auf dem Pariser Autosalon 2016. Dort stellt der tschechische Automobilhersteller vom 1. bis 16. Oktober den ŠKODA KODIAQ erstmals der breiten Öffentlichkeit vor. Mit einer Länge von 4,70 m, bis zu sieben Sitzen und dem größten Kofferraum seiner Klasse ist der ŠKODA KODIAQ das erste große SUV des tschechischen Automobilherstellers.

Das neueste ŠKODA Modell fährt ab Februar 2017 mit allen Stärken der Marke vor: mit einem charaktervollen Design und einem außergewöhnlichen Raumangebot, mit praktischer Intelligenz und mit innovativen Technologien, die sonst nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind.

Mit dem ŠKODA KODIAQ baut der tschechische Automobilhersteller sein Angebot auf sieben Modellreihen und mehr als 40 Varianten aus. Gleichzeitig ist das neue SUV-Modell der Auftakt einer breit angelegten SUV-Offensive. In den kommenden Jahren wird der Fahrzeughersteller im Rahmen seiner Unternehmensstrategie 2025 seine Position im wichtigen und dynamisch wachsenden SUV-Segment mit neuen Modellen weiter stärken. Damit wird ŠKODA die Attraktivität der Modellpalette weiter steigern und neue Kundengruppen für die Marke gewinnen. Hier bildet der ŠKODA KODIAQ die nächste Speerspitze. Mit diesem Automobil erweitert die Marke ihren Anspruch, im jeweils obersten Bereich der Segmente das beste Package anzubieten.

Der erste Pressetag steht ganz im Zeichen des ŠKODA KODIAQ. Insgesamt werden elf verschiedene Modellvarianten ausgestellt. Die komplette Modellreihe ist ab dem zweiten Pressetag auf dem ŠKODA Messestand zu erleben. Darüber hinaus erhalten die Besucher spannende Einblicke in die ŠKODA Themenwelten Radsport, Eishockey und Konnektivität. Außerdem zeigt das ŠKODA Design Lab „PRECIOSA“ die vielseitigen Facetten des neuen ŠKODA Designs.

Die ŠKODA Pressekonferenz findet am 29. September um 7.45 Uhr im Pavillon 4 am ŠKODA Stand 215 statt und wird live auf www.skoda-storyboard.com übertragen.

Weitere Informationen

Bilder

Tags

Diese Webseite verwendet Cookies.

Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.