ŠKODA und Tata Motors Ltd. beenden konkrete Verhandlungen zu strategischer Partnerschaft

ŠKODA und Tata Motors Ltd. beenden konkrete Verhandlungen zu strategischer Partnerschaft

Mladá Boleslav, 10. August 2017 – ŠKODA AUTO hat in den letzten Wochen und Monaten eine mögliche strategische Zusammenarbeit mit Tata Motors Ltd. geprüft und bewertet. Dabei kommen beide Unternehmen zu dem Schluss, dass zum jetzigen Zeitpunkt sowohl die technischen als auch die wirtschaftlichen Synergien nicht im gemeinsam gewünschten Umfang realisiert werden können. Eine angestrebte strategische Allianz wird deshalb vorerst nicht weiter verfolgt. Beide Unternehmen betonen, dass nach den intensiven und konstruktiven Gesprächen der vergangenen Monate die Möglichkeit für zukünftige Kooperationen nicht ausgeschlossen ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.