Video: ŠKODA KAROQ begleitet Extremsportler am Himalaya

Video: ŠKODA KAROQ begleitet Extremsportler am Himalaya
The cyclists also had to make diligent preparations. For a month before the race, for example, they slept in special tents which helped them to simulate the high-altitude conditions, thus facilitating acclimatization to the location.

› Vier Extremsportler wollen außergewöhnlichen Radrekord brechen
› ŠKODA KAROQ dient den Radfahrern als Referenz für die bisherige Bestzeit
› 40 Kilometer lange Strecke führt über höchstgelegene Straße des Himalayas auf über 5.300 Meter Höhe
› Verfolgen Sie das Rennen im Video 'Catching Breath' auf dem ŠKODA Storyboard

Mladá Boleslav, 11. Dezember 2017 – Als langjähriger Radsportsponsor hat ŠKODA AUTO einen besonders kühnen Rekordversuch von vier Extremsportlern unterstützt. Ihr Ziel war es, die höchste Bergstraße des Himalaya-Gebirges in Rekordzeit auf dem Fahrrad zu überwinden. Der ŠKODA KAROQ fuhr mit der exakten Geschwindigkeit des bisherigen Rekordhalters. Das Kompakt-SUV begleitete die Fahrer auf der 40 Kilometer langen Bergetappe bis ins Ziel und diente als stetige zeitliche Orientierung. Mit einer Steigung von durchschnittlich fünf Prozent zählt die Route zu den schwierigsten Strecken weltweit. Ob einer der Profisportler den Rekord gebrochen hat, erfahren Sie im Video ‘Catching Breath’ auf dem ŠKODA Storyboard.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.