#SKODAAUTOhelps: ŠKODA AUTO mit umfassendem Engagement im gemeinsamen Kampf gegen das Corona-Virus

ŠKODA unterstützte das Forschungsteam des Instituts für Informatik, Robotik und Kybernetik (CIIRC) der Tschechischen Technischen Universität Prag bei der Entwicklung und Umsetzung eines 3D-Druckverfahrens zur Herstellung von Atemschutzmasken der höchsten Schutzklasse FFP3. Der Clou: Die Schutzmasken sind dank eines austauschbaren Filters wiederverwertbar.

Weitere Informationen

Dateityp: JPG
Dateigröße: 4 MB
Abmessungen: 5000 × 3337 px
Veröffentlicht: 30. 3. 2020

Tags