ŠKODA ENYAQ iV debütiert als Führungsfahrzeug bei der Tour de France

Der ŠKODA ENYAQ iV stellt morgen bei der Tour de France als Führungsfahrzeug (,Red Car‘) seine sportlichen Qualitäten unter Beweis. Auf die Aufgabe als „mobile Schaltzentrale“ für Tour-Direktor Christian Prudhomme wurde das erste ŠKODA-Modell auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) umfassend vorbereitet.

Weitere Informationen

Dateityp: JPG
Dateigröße: 10 MB
Abmessungen: 7291 × 4102 px
Veröffentlicht: 1. 9. 2020

Tags