Roadtrip mit dem Hund – vierbeinige Freunde im ŠKODA

Roadtrip mit dem Hund – vierbeinige Freunde im ŠKODA

LIFESTYLE 6. 7. 2022

Praktische Tipps für die Fahrt mit Hund

Hunde gehören zu den Lieblingshaustieren der Deutschen. Umso schöner ist es, unsere vierbeinigen Freunde auch bei einem Roadtrip oder einer Urlaubsfahrt dabeizuhaben. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei einer längeren Fahrt mit Hunden achten sollten, damit Mensch und Hund auf ihre Kosten kommen.

FABIA-Hund_1

 

ŠKODA und die Vierbeiner – das passt gut zusammen

Wer mit seinem Hund verreisen möchte, freut sich über einen geräumigen Innenraum mit vielen praktischen Ablagen und langlebigen Materialien. Hier gehören die ŠKODA Modelle zu den besten Vertretern ihrer Klasse. Clever durchdacht mit einem großzügigen Platzangebot sind sie wie gemacht für den Roadtrip mit Hund. Neben den beliebten Kombimodellen wie etwa ŠKODA OCTAVIA COMBI oder ŠKODA SUPERB COMBI eignen sich auch die ŠKODA SUV-Modelle ideal für eine Reise mit Ihrem Hund.

 

Auf die Vorbereitung kommt es an

Hunde lieben Verlässlichkeit und Routine. Darum empfiehlt es sich, schon vorab kleinere Fahrten mit den vierbeinigen Freunden zu üben. Gehen Sie dabei am besten spielerisch vor, beispielsweise indem Sie anfangs nur das Einsteigen in die Hundebox im Kofferraum trainieren – und ihn belohnen, wenn’s gut klappt.

Fühlt sich Ihr Hund wohl, können Sie anschließend schon die erste kurze Übungsfahrt antreten, um sich an das Fahren in Ihrem ŠKODA zu gewöhnen. PS: Ein kleines Leckerli zwischendurch als Belohnung hält dabei Motivation und Freude aufrecht.

Schon gewusst: Die aktuelle Straßenverkehrsverordnung schreibt vor, dass jeder Autofahrer für die Sicherheit der beförderten Tiere verantwortlich ist.

 

Die praktischen ŠKODA Gadgets für Vierbeiner

Weil Sicherheit beim Fahren auch für Hunde an erster Stelle steht, gibt es bei ŠKODA praktisches Zubehör, das die Reise mit Hunden erleichtert.

Mit einem original ŠKODA Hundeschutzgurt können Hunde beim Roadtrip jetzt sogar im Innenraum mitfahren. Die speziell an Hunde angepassten Gurte sorgen für eine sichere und bequeme Fahrt. Wichtig: Achten Sie auf die richtige Größe des ŠKODA Hundeschutzgurtes, um Ihren Vierbeiner bestmöglich zu schützen.
Mit der ŠKODA Rücksitzdecke können jetzt auch aktivere Hunde bedenkenlos hinten auf der Rücksitzbank mitfahren. Das strapazierfähige und abwaschbarere Material schützt Rücksitzbank, Seitenwände sowie die hinteren Türen effektiv vor Verschmutzung. Die verschließbaren Schlitze für Sicherheitsgurte erlauben zudem die gemeinsame Nutzung mit den ŠKODA Hundeschutzgurten.

 

Vierbeiner Roadtrip-Tipps to go:

  • Damit es gerade im Sommer angenehm kühl bleibt, empfehlen sich neben der Klimaanlage auch sogenannte Sonnenschutzsets für die Seiten- und Heckscheibe. Ihr ŠKODA Händler hat passende Modelle für Sie im Angebot.
  • Achten Sie auf ausreichend Pausen, damit sich Ihr Vierbeiner regelmäßig die Beine vertreten kann.
  • „Hören“ Sie auf Ihren Hund und fahren sie idealerweise in kürzeren Etappen statt lange am Stück.