Projekt INDIA 2.0: ŠKODA und Volkswagen Group India eröffnen neues Technologiezentrum in Pune

Im neuen Technologiezentrum werden 250 Ingenieure Fahrzeuge entwickeln, die auf die Anforderungen der Kunden auf dem Subkontinent zugeschnitten sind. Um maximale Marktnähe zu garantieren, wird ŠKODA AUTO eine Tiefenlokalisierung von 95 Prozent erreichen, d.h. fast alle Fahrzeugkomponenten sind „made in India“.

Weitere Informationen

Dateityp: JPG
Dateigröße: 5 MB
Abmessungen: 6000 × 3817 px
Veröffentlicht: 19. 1. 2019

Tags