Der ŠKODA 130 RS

Das zirka vier Meter lange Coupé wog nur 720 kg. Dach, Haube und Tür-Außenhäute bestanden aus Leichtmetall, während die Kotflügel und die Motorhaube aus Glasfaser-verstärktem Kunststoff (GFK) gefertigt waren. Ein Käfig aus Stahlrohren schützte den Fahrer und Beifahrer.

Weitere Informationen

Dateityp: JPG
Dateigröße: 8 MB
Abmessungen: 7216 × 5412 px
Veröffentlicht: 12. 8. 2016
Zugehöriger Artikel: Vor 40 Jahren: Klassen-Doppelsieg für den ŠKODA 130 RS bei der Rallye Monte Carlo

Schlagwörter