Infografik: Erweiterung des ŠKODA AUTO Werkes in Kvasiny

› ŠKODA AUTO Werk Kvasiny hat multifunktionales Kompetenzzentrum in Betrieb genommen
› Prüf- und Qualitätszentrum, Logistikzentrum, Abstellflächen für Vorserienfahrzeuge und Veranstaltungshalle in einer Anlage
› Fertigungskapazität wird künftig auf über 300.000 Fahrzeuge pro Jahr steigen

Kvasiny, 6. Juni 2018 – Das ŠKODA AUTO Werk Kvasiny ist eines der modernsten Automobilwerke weltweit und erlebt derzeit die größte Modernisierung und Erweiterung seiner Geschichte. Eine Übersicht darüber, welche Fertigungsabschnitte in Kvasiny in der vergangenen Monaten modernisiert wurden, entnehmen Sie der infografik.

Erweiterung des ŠKODA AUTO Werkes in Kvasiny
Derzeit erlebt das ŠKODA AUTO Werk Kvasiny die größte Modernisierung und Erweiterung seiner Geschichte. Eine Übersicht darüber, welche Fertigungsabschnitte in Kvasiny in der vergangenen Monaten modernisiert wurden, entnehmen Sie der Infografik.

Täglich fertigen hier mehr als 8 500 Mitarbeiter rund 1000 Automobile. Das Unternehmen ist damit einer der größten Arbeitgeber in der Region Hradec Králové. Als wichtige Säule der Produktion trägt das Werk in Kvasiny wesentlich dazu bei, die in ŠKODA Strategie 2025 definierten Produktionsziele zu erreichen. In den kommenden Jahren wird sich das jährliche Produktionsvolumen des Standorts auf über 300.000 Einheiten erhöhen. Dazu hat ŠKODA AUTO kräftig in den Standort investiert und Kvasiny zu einem Multifunktions- und Kompetenzzentrum für die Fertigung ausgebaut.

Weitere Informationen

Tags

Diese Webseite verwendet Cookies.

Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.