Weltpremiere des überarbeiteten ŠKODA FABIA auf dem Genfer Autosalon 2018

Weltpremiere des überarbeiteten ŠKODA FABIA auf dem Genfer Autosalon 2018
Zum neuen Design des ŠKODA FABIA gehören die fortschrittlichen LED-Scheinwerfer sowie LED-Heckleuchten mit besonders klarer Struktur.

› Erfolgsmodell im Kleinwagen-Segment erhält umfangreich erneuertes Design
› ŠKODA FABIA jetzt mit LED-Scheinwerfern und LED-Heckleuchten erhältlich
› Überarbeitetes Modell erstmals auf dem Internationalen Autosalon 2018 in Genf zu sehen

Mladá Boleslav, 18. Januar 2018 – Neue Designmerkmale und fortschrittliche Technologie stehen im Mittelpunkt der aktuellen Modellüberarbeitung für den ŠKODA FABIA. Eine neue Front mit LED-Scheinwerfern verleiht dem ŠKODA FABIA ein ausdrucksstärkeres Erscheinungsbild. Erstmals sind für dieses Modell auch LED-Heckleuchten erhältlich. Darüber hinaus werden für den überarbeiteten ŠKODA FABIA neue ‚Simply Clever‘ Details angeboten. Schauplatz für die Weltpremiere der Neuauflage des ŠKODA FABIA ist der 88. Internationale Autosalon in Genf im März 2018. Der erfolgreiche Kleinwagen spielt im Modellprogramm des tschechischen Automobilherstellers eine Schlüsselrolle. Seit 1999 wurden weltweit mehr als vier Millionen Einheiten des ŠKODA FABIA verkauft, allein die aktuelle, dritte Modellgeneration hat bereits einen Absatz von mehr als 500.000 Fahrzeugen erzielt.

Weltpremiere für den überarbeiteten  ŠKODA FABIA auf dem Genfer Autosalon 2018
Zum neuen Design des ŠKODA FABIA gehören die fortschrittlichen LED-Scheinwerfer sowie LED-Heckleuchten mit besonders klarer Struktur.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cookies und weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und anderen Web-Technologien. Hier können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke zustimmen.