ŠKODA AUTO Werk Vrchlabí startet automatische Teilebestellung und -belieferung der CNC-Bearbeitungslinien

Mit seinen IoT-Technologien ermöglicht der Prozess einen kontinuierlichen Teilefluss und eine automatische Teileversorgung – beides erhöht die Produktivität der Fertigung weiter. Zusätzlich erzielt ŠKODA AUTO einen Sicherheitsgewinn: Die Anwesenheit von Logistikern im Fertigungsbereich entfällt, denn der gesamte Transport der Teile zu den CNC-Bearbeitungslinien läuft vollautomatisch. Pro Tag werden die CNC-Bearbeitungsmaschinen auf diese Weise mit mehr als 50.000 Teilen versorgt. Die Investitionen in diesen Automatisierungsprozess sollen sich in weniger als drei Jahren amortisiert haben.

Weitere Informationen

Dateityp: JPG
Dateigröße: 8 MB
Abmessungen: 7013 × 4658 px
Veröffentlicht: 13. 7. 2020

Tags