Der ŠKODA KAMIQ im Familien-Check

Der ŠKODA KAMIQ im Familien-Check

LIFESTYLE 13. 9. 2022

Die typischen Markentugenden wie ein herausragendes Raumangebot und ihr erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis machen die ŠKODA Modelle zu optimalen Begleitern im Familienalltag. Regelmäßige Siege bei den Wahlen zum „Familienauto des Jahres“ belegen die Familientauglichkeit der ŠKODA Modelle in Sachen Sicherheit, Qualität, Preis, Fahrkomfort und Umweltfreundlichkeit. Dabei werden kompakte und stadttaugliche SUV für Familien immer attraktiver. Ein Familienmodell soll robust, wendig und ökonomisch sein, aber auch genügend Platz für Kindersitze und Kinderwägen bieten. Ebenso viel Wert legen Eltern auf überdurchschnittlich hohe Sicherheit, einen sparsamen Kraftstoffverbrauch und ein modernes Infotainmentangebot.

Wie gut, dass das beliebte Crossover-SUV KAMIQ diesen hohen Ansprüchen gerecht wird.

Überdurchschnittliche Platzverhältnisse und bis zu 1.395 Liter Gepäckraumvolumen

Trotz seiner kompakten Abmessungen von 4.241 Millimeter Länge und 1.793 Millimeter Breite weist der ŠKODA KAMIQ ein erstaunliches Gepäckraumvolumen von bis zu 400 Liter auf, welches sich durch einfaches Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.395 Liter vergrößern lässt. Genug Platz also, um neben den Passagieren, Koffern und Taschen noch einen sperrigen Kinderwagen, Sportgeräte oder den Familien-Vierbeiner zu transportieren. Praktische Details im Kofferraum wie spezielle Fixierelemente für Gegenstände, robuste Haken oder ein Netzprogramm mit erhöhtem Komfort und Sicherheit. Mit einem variablen Ladeboden lässt sich der Kofferraum außerdem in zwei verschiedenen Konfigurationen unterteilen, was ein zusätzliches Platzangebot schafft. Dazu kommen zahlreiche „Simply Clever“-Features im Innenraum wie ein Tablethalter für die Rückbank und zahlreiche Komfortoptionen, die sonst eher aus höheren Fahrzeugklassen bekannt sind. Zur Serienausstattung des KAMIQ gehören auch ISOFIX-Vorbereitungen auf dem Beifahrersitz und den äußeren Rücksitzen inklusive Top-Tether-Verankerung, um Kindersitze optimal zu befestigen.

skoda-kamiq-open-door-boot-natur
Der ŠKODA KAMIQ bietet ausreichend Platz für sperrige Gepäckstücke, Kindersitze oder Sportgeräte, die mit speziellen Fixierelementen gesichert werden können.

 

Familienfreundliche Komfortfeatures und Ausstattungspakete

Der ŠKODA KAMIQ ist in den Ausstattungslinien Active, Ambition und Style, als Lifestyle-orientierter KAMIQ MONTE CARLO*, als robuster KAMIQ SCOUTLINE mit Offroad-Optik oder als Sondermodell KAMIQ TOUR erhältlich. Je nach Modellvariante begeistert bereits die Serienausstattung mit vielen Komfortfeatures, die besonders für Familien spannend sind. Neben zahlreichen Ausstattungspaketen wie „Licht & Sicht“ samt Voll-LED-Hauptscheinwerfern und Rückfahrkamera sind zahlreiche Individualisierungsoptionen konfigurierbar: Zum Beispiel ein Türkantenschutz an den vorderen und hinteren Seitentüren, eine 2-Zonen Klimaanlage Climatronic inklusive Feuchtigkeitssensor, Geruchs- und Allergenfilter, beheizbare Vorder- Das Ausstattungspaket „Dynamic“ inklusive Sport-Multifunktionslederlenkrad, Edelstahlpedalerie, und äußere Rücksitze oder ein portabler Abfallbehälter passend für die Seitentür.

 

Sicherheit zuerst! Hohes Sicherheitsniveau mit innovativen Assistenzsystemen

Die Sicherheit der Familie steht bei vielen an höchster Stelle: Dank zahlreicher aktiver und passiver Sicherheitssysteme wie bis zu neun Airbags oder der Multikollisionsbremse genießen alle Mitfahrenden im KAMIQ ein hohes Sicherheitsniveau, das auf Wunsch noch werden kann, etwa erhöht durch den proaktiven Insassenschutz, der bestimmten Sicherheitssysteme koordiniert, um die Folgen von Unfall- bzw. Gefahrensituation abzumildern. Innovative Assistenzsysteme wie Spurhalte-, Fernlicht- und Frontradassistent mit City-Notbremsfunktion, eine Müdigkeitserkennung oder der Adaptive Abstandsassistent ACC mit Regelbereich bis 210 km/h bieten nicht nur mehr Sicherheit für die ganze Familie, sie erhöhen auch den Fahrkomfort auf beschleunigte Reisen.

SKODA_KAMIQ_CLEVER_Interieur
Der Wireless SmartLink bietet die Möglichkeit, mobile Smartphones mit dem Infotainmentsystem zu verbinden und mit der Phonebox induktiv aufzuladen.

 

Infotainment & Connectivity für die ganze Familie

In Sachen Multimedia, Internet und Konnektivität haben nicht nur die Jüngsten hohe Standards. Im ŠKODA KAMIQ sind modernste Infotainmentsysteme aus der dritten Generation des modularen Infotainment-Baukastens aus dem Volkswagen Konzern verbaut, die mit bis zu 9,2 Zoll großen Touchscreens samt WLAN-Hotspot und onlinegestützter 3D-Navigation viele Wünsche erfüllen. Mithilfe einer eSIM ist der KAMIQ immer online, bestens vernetzt und behält auch beim Auslandsurlaub automatisch den Überblick, weil Kartendaten „over the air“ eingespielt werden können. Dank Wireless SmartLink (Apple CarPlay, Android Auto) können die Mobilgeräte der ersten drahtlosen Verbindung mit dem Infotainmentsystem verbunden und mit der Phonebox sogar induktiv aufgeladen werden.

Überzeugen Sie sich selbst und stellen Sie Ihren ganz eigenen KAMIQ im ŠKODA Konfigurator  zusammen und vereinbaren Sie eine Probefahrt bei Ihrem ŠKODA Partner.

 

* Monte Carlo ist eine eingetragene Marke von Monaco Brands.