ENYAQ iV und OCTAVIA COMBI sind „Familienautos des Jahres“

ENYAQ iV und OCTAVIA COMBI sind „Familienautos des Jahres“

LIFESTYLE 11. 11. 2022

Bereits zum elften Mal hatte die Fachzeitschrift „Auto Straßenverkehr“ 2022 zur Wahl der beliebtesten Familienautos aufgerufen. Über 10.900 Leserinnen und Leser waren dem Aufruf gefolgt. Der Wahlkatalog umfasste 123 Baureihen, darunter familientaugliche Kombis, Vans und SUV-Modelle. Voraussetzung: ein Kofferraumvolumen von mindestens 400 Litern und ein maximaler Grundpreis von 45.000 Euro – also wie gemacht für unsere Familienwagen.

 

ŠKODA OCTAVIA COMBI: Sieger in der Kategorie „Technologie“ als bestes Importfahrzeug

Der ŠKODA OCTAVIA COMBI trat in der Einstiegs-Preiskategorie bis 25.000 Euro an. In der Rubrik „Technologie“ ging mehr als jede fünfte Stimme (22,2 Prozent) bei der Wahl zum Importsieger auf das Konto des ŠKODA Bestsellermodells, was ihm den Sieg einbrachte. Kein Wunder, denn der ŠKODA OCTAVIA COMBI ist ein wahrer Familienheld: Mit einem Fassungsvermögen von 640 Litern besitzt er den größten Kofferraum seiner Klasse. Wenn Sie die Rückbank umklappen, erhöht sich das Volumen auf ganze 1.700 Liter. So finden Kinderwagen und Co. im Alltag ausreichend Platz, einem spontanen Großeinkauf im Möbelhaus steht auch nichts mehr im Wege.

OCTAVIA_COMBI_4._Generation_105012
Mit 640 bis 1.700 Litern Fassungsvermögen bietet der OCTAVIA COMBI den größten Kofferraum seiner Klasse.

 

In der Kategorie „Technologie“ konnte der Kombi vor allem durch seine vielfältigen Features überzeugen. Der Kombi nutzt als erster ŠKODA überhaupt die Shift-by-Wire-Technologie für die Bedienung des DSG. Die Fahrstufenauswahl des Fahrers wird dabei nicht mechanisch, sondern elektronisch an das Getriebe übertragen. Auf Wunsch ist der Bestseller mit innovativen LED-Matrix-Scheinwerfern erhältlich, die jeweils ein Modul für Abblendlicht und Fernlicht enthalten. Im Vergleich zu den Standardscheinwerfer sind sie heller, effizienter und leistungsstärker. Damit Ihre Liebsten bestens geschützt sind, bietet der OCTAVIA zahlreiche Assistenzsystem wie den Side Assist und Emergency Assist, dern Vorausschauenden Adaptiven Abstandassistent sowie das Area-View-System.

Den ŠKODA OCTAVIA COMBI im Familien-Check finden Sie hier.

ŠKODA ENYAQ iV: Sieger der Import- und der Gesamtkategorie „Preis-/Leistung“ zwischen 25.000 und 35.000 Euro

Mit dem ENYAQ iV bietet ŠKODA ein familientaugliches Elektro-SUV an, in dem fünf Passagiere und Gepäck komfortabel Platz finden. Mit 585 Liter Ladevolumen übersteigt es die Mindestanforderung von „Auto Straßenverkehr“ deutlich – bis zu 1.710 Liter stehen bei umgeklappten Rücksitzen zur Verfügung. Die Leserinnen und Leser konnte der ENYAQ iV mit seinem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Im Preissegment 25.000 bis 35.000 Euro wählten ihn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter allen Fahrzeugen auf Platz eins in der Wertung „Preis/Leistung“: Damit fährt das Elektro-Flaggschiff den Sieg sowohl in der Import- wie auch in der Gesamtwertung ein.

Foto: Thomas Andersen – www.vikenfotovideo.no
Fahrspaß für die ganze Familie mit dem ENYAQ iV.

 

Neben dem üppigen Platzangebot bietet das SUV viele weitere Kniffe, die Familien überzeugen: Ein für die Größe des Fahrzeugs relativ kleiner Wendekreis von 9,3 Metern macht sich vor allem in der Stadt oder dem Supermarktparkplatz äußerst positiv bemerkbar. Serienmäßig verfügt das SUV über das ISOFIX-Befestigungssystem auf den äußeren Rücksitzen sowie Kindersicherung an den hinteren Türen.  Damit Ihre Liebsten jederzeit geschützt sind, befinden sich im ENYAQ iV bis zu neun Airbags. Das Elektro-SUV erzielte das bislang beste Ergebnis im NCAP-Test: 94 Prozent der möglichen Punkte beim Schutz der erwachsenen Passagiere sowie 89 Prozent in der Kinderwertung hat zuvor noch kein Fahrzeug erreicht!

Den ŠKODA ENYAQ iV im Familien-Check finden Sie hier.

43 Titel in elf Jahren: ŠKODA stellt zahlreiche „Familienautos des Jahres“

Mit ihrem großen Platzangebot für Passagiere und Gepäck eignen sich ŠKODA Modelle als ideale Begleiter für Großeinkauf und Familienurlaub. Seit 2011 gehen 43 Titel bei der Wahl zum „Familienauto des Jahres“ von „Auto Straßenverkehr“ auf das Konto des tschechischen Herstellers. Im Alltag punktet die Modellpalette mit den markentypischen Simply Clever-Details: Praktische Taschenhaken beispielsweise halten Einkaufstaschen an Ort und Stelle, Netzsysteme sorgen für Ordnung im Kofferraum und zahlreiche Ablagefächer bieten Stauraum für Snacks, Schlüssel, Kinderspielzeug und vieles mehr. Ein weiteres wichtiges Argument für Familien: die aktive und passive Sicherheit. ŠKODA Modelle erhalten regelmäßig die Höchstwertung im Euro NCAP-Test, dem Referenztest für Crashsicherheit.