ŠKODA FABIA R5

Der in Portugal im Frühjahr 2015 erstmals in der Weltmeisterschaft eingesetzte ŠKODA FABIA R5 knüpfte auf Anhieb an die Erfolge seines Vorgängers an. Werksfahrer von ŠKODA Motorsport gewannen 2016 (Esapekka Lappi/FIN), 2017 (Pontus Tidemand/SWE), 2018 (Jan Kopecký/CZE) und 2019 (Kalle Rovanperä/FIN) die WRC2- beziehungsweise WRC2 Pro-Kategorie der Weltmeisterschaft.

Weitere Informationen

Dateityp: JPG
Dateigröße: 9 MB
Abmessungen: 7016 × 4961 px
Veröffentlicht: 20. 12. 2021
Zugehöriger Artikel: Motorsport-Historie des ŠKODA FABIA: Internationale Titel und Erfolge in Serie

Schlagwörter