Die Weltpremiere des neuen ŠKODA ENYAQ iV in Bildern

› ŠKODA präsentiert in Prag mit dem ENYAQ iV sein wichtigstes Modell des Jahres erstmals der Weltöffentlichkeit
› Neues, virtuelles Onlineformat ermöglicht Fans der Marke spannende Einblicke und vermittelt einen unmittelbaren Eindruck vom Event
› Neues Flaggschiff der ŠKODA-Modellpalette basiert als erstes Serienmodell des Herstellers auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) aus dem Volkswagen Konzern

Mladá Boleslav/ Prag, 1. September 2020 – Vorhang auf für den ŠKODA ENYAQ iV: Gemeinsam mit Ehrengästen und Journalisten hat ŠKODA heute Abend in Prag die Weltpremiere seines neuen, rein batterieelektrischen Flaggschiffs gefeiert. Für die passende musikalische Begleitung rund um den ersten Auftritt des ŠKODA ENYAQ iV vor internationalem Publikum sorgte die Rockband „Inhaler“. Dank eines neuen Premierenformats mit virtuellem Showroom und Live-Studio hatten die Zuschauer auch online die Möglichkeit, das Event hautnah mitzuverfolgen.

Auf dem ŠKODA Storyboard steht das Press Kit mit Texten, Fotos und Videos zum neuen ŠKODA ENYAQ iV in digitaler Form zum Download bereit.

Die Fahrzeugpräsentation können Sie sich auf YouTube noch einmal ansehen.

Weitere Bilder der heutigen Weltpremiere halten wir in der Eventgalerie für Sie bereit.

Weitere Informationen

Bilder

Tags

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.