Neue Kampagne des ŠKODA Online-Magazins „We Love Cycling” begeistert fürs Radfahren

› Auf „We Love Cycling“ berichten drei Frauen, wie Radfahren ihr Leben positiv verändert hat
› Artikelserie gibt Anregungen, wie sich Familie und Freunde fürs Radfahren begeistern lassen

Mladá Boleslav, 20. November 2019 – Eine neue Leidenschaft entdecken und andere Menschen dafür begeistern – das ist die Idee der #bikefluencer. Hinter der Wortschöpfung aus „Bike“ und „Influencer“ stehen drei Frauen, die ihre Leidenschaft für das Fahrradfahren in verschiedenen Online-Beiträgen schildern. Die Beiträge der #bikefluencer sind neben der ŠKODA Website welovecycling.com auch auf der YouTube- , Facebook- und Instagram- Seite des tschechischen Automobilherstellers zu sehen.

Die drei Frauen, die als #bikefluencer die Stars der neuen „We love Cycling“-Kampagne sind, sind so unterschiedlich wie ihre Geschichten. Sie alle eint allerdings, dass sie ihre Leidenschaft für das Fahrradfahren auf Anregung von Anderen entdeckten. Nun möchten sie ihre Erfahrungen weitergeben und damit weitere Menschen für das Fahrradfahren begeistern.

Im Fokus der #bikefluencer-Kampagne steht ein Video-Porträt über Tamara, Alex und Clàudia, flankiert von je einem individuellen Video über die drei Protagonistinnen. Gedreht wurde in den Heimatländern der drei Frauen, in Polen, Tschechien und Spanien. Die drei Bikefluencerinnen schildern ihre Motivationen und ihre Rückschläge, ihre Leidenschaft für das Radfahren und ihre Lebensgeschichten. Damit wollen sie inspirieren und motivieren, aufs Rad zu steigen und dort Freiheit und Erfüllung zu finden. Ab dem 12. November 2019 erzählen die drei Frauen ihre Geschichten auf We Love Cycling, dem ŠKODA e-zine für Fahrradfans. Sie können die Stories auch auf YouTube, Facebook und Instagram verfolgen.

ŠKODA engagiert sich weltweit als Motor des Radsports
Auf We Love Cycling kann sich die Fahrrad-Community und jeder, der ab sofort dazugehören möchte, neben einer Artikelserie über den gesundheitlichen Nutzen des Radfahrens auch über effektive Trainingssteuerung informieren. Außerdem finden sich hier Anregungen, wie sich Freunde und Familienmitglieder fürs Radfahren gewinnen lassen.

Das Engagement von ŠKODA für das Fahrradfahren und für den Radsport geht auf die Wurzeln des Unternehmens zurück. 1895 gründeten Václav Laurin und Václav Klement eine Fahrradmanufaktur im böhmischen Mladá Boleslav, zehn Jahre später rollte mit der Voiturette A das erste Automobil der jungen Firma aus den Werkshallen. Im Jahr 1925 fusionierte Laurin & Klement mit ŠKODA. Heute ist der Radsport ein Eckpfeiler der Sponsoringstrategie des tschechischen Automobilherstellers. Die Tour de France unterstützt ŠKODA als offizieller Partner und Fahrzeugpartner, zudem sponsert der Hersteller das Grüne Trikot für den Führenden in der Punktewertung. Neben dem spanischen Etappenrennen „La Vuelta“ sowie weiteren internationalen Radrennen unterstützt ŠKODA auch zahlreiche nationale und internationale Breitensportveranstaltungen. Fahrradaccessoires sind darüber hinaus schon lange fester Bestandteil des erweiterten Produktangebots der Marke.

Weitere Informationen

Bilder

Tags

Pressemitteilungen Basierend auf den Tags: 2019, Radsport, We love cycling

Alles

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.