ŠKODA CITIGOe iV: Der lokal emissionsfreie City-Flitzer

› Erstes rein elektrisches Serienfahrzeug in der 124‑jährigen Geschichte von ŠKODA
› Lokal emissionsfrei angetriebener City‑Flitzer verfügt über einen Elektromotor mit einer Leistung von 61 kW
› Lithium‑Ionen Batterie mit 36,8 kWh ermöglicht bis zu 260 Kilometer praxisnahe Reichweite

Mladá Boleslav/Bratislava, 23. Mai 2019 - Mit dem ŠKODA CITIGOe iV bricht beim tschechischen Automobilhersteller 124 Jahre nach seiner Gründung eine neue Ära an. Als erstes ŠKODA Serienfahrzeug wird der viersitzige Kleinstwagen ausschließlich von einem 61 kW starken Elektromotor angetrieben. Damit ist der CITIGOe iV nicht nur rein batterieelektrisch sondern auch lokal komplett emissionsfrei unterwegs. Die Lithium‑Ionen‑Batterie mit 36,8 kWh ermöglicht eine praxisnahe Reichweite von bis zu 260 Kilometern. Damit ist der CITIGOe iV bestens gerüstet für den Verkehr in modernen Großstädten. Die Serienfertigung des umweltfreundlichen City‑Flitzers beginnt im zweiten Halbjahr 2019.

Lokal emissionsfrei, wendig und mit geräumig bei kompakten Abmessungen – damit ist der ŠKODA CITIGOe iV ein perfektes Fahrzeug für die moderne Großstadt. Auf einer Länge von 3.597 Millimetern und bei einer Breite von 1.645 Millimetern bietet auch das kleinste ŠKODA Modell ein geräumiges Interieur für bis zu vier Passagiere und ein Kofferraumvolumen von 250 Litern. Durch Umklappen der Rücksitzlehnen lässt sich das Gepäckabteil mühelos auf 923 Liter erweitern. Der frontgetriebene CITIGOe iV ist das erste rein elektrische Serienfahrzeug von ŠKODA und verfügt über einen Elektromotor mit einer Leistung von 61 kW. Das maximale Drehmoment beträgt 212 Nm – es ist konzeptbedingt größer und steht, typisch für Elektromotoren, sofort zur Verfügung. Ein Zwischenspurt von 60 auf 100 km/h lässt sich so in 7,3 Sekunden erledigen, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der CITIGOe iV in 12,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 130 km/h.

ŠKODA CITIGO<sup>e</sup> iV

PDF herunterladen      JPG herunterladen

260 Kilometer praxisnahe Reichweite und Schnellladen auf 80 Prozent Batteriekapazität in 1 Stunde

Die Energiequelle des ŠKODA CITIGOe iV ist eine 60‑Ah‑Lithium‑Ionen‑Batterie mit einem Energiegehalt von 36,8 kWh. Der Akku im Fahrzeugboden ist 1,1 mal 1,7 Meter groß und lediglich 0,3 Meter hoch. Die Batterie besteht aus insgesamt 168 Zellen und ermöglicht eine praxisnahe Reichweite von 260 Kilometern. Falls die Energie aufgebraucht ist, lässt sich der Akku an einem 40‑kW‑Gleichstrom‑Schnelllader mittels eines CCS (Combined Charging System) innerhalb von 1 Stunde wieder zu 80 Prozent aufladen. An einer Wechselstrom‑Wallbox mit 7,2 kW dauert der Ladevorgang wider zu 80 Prozent 4:15 Stunden, an einer Heimladestation mit 2,3 kW 12:43 Stunden. Diese CCS‑Ladeoption und das nötige Kabel für den Wechselstrom‑Laden sind in der Ausstattungsvariante Style serienmäßig und beim ŠKODA CITIGOe iV Ambition als Option erhältlich. Sollte keine solche Ladestation verfügbar sein, lässt sich der Energiespeicher des ŠKODA CITIGOe iV auch an einer normalen Haushaltssteckdose wieder aufladen.

ŠKODA CITIGOᵉ iV - Infografik

PDF herunterladen      JPG herunterladen

ŠKODA Kühlergrill in Wagenfarbe als Erkennungszeichen

ŠKODA bietet den CITIGOe iV ausschließlich als 5‑Türer in den Ausstattungslinien Ambition und Style an. Optisch unterscheidet sich der erste rein elektrische ŠKODA vor allem an der Front deutlich von den CITIGO‑Modellen mit Verbrennungsmotor. Der typische ŠKODA Kühlergrill ist in Wagenfarbe gehalten, der darunter liegende vordere Stoßfänger wurde ebenfalls überarbeitet. Nebelscheinwerfer und LED-Tagfahrlichter sind serienmäßig an Bord, optional ist Kurvenfunktion erhältlich. Die Außenspiegelgehäuse in Schwarz oder in Wagenfarbe tragen integrierte Blinker. Die Heckklappe ziert wie bei anderen Modellen der Marke ein ŠKODA Schriftzug in einzelnen Buchstaben. Äußerlich ist der CITIGOe iV auch an der iV‑Plakette und CITIGOe‑Plakette am Heck zu erkennen.

ŠKODA CITIGOᵉ iV - Infografik

PDF herunterladen      JPG herunterladen

Ab Werk rollt der ŠKODA CITIGOe iV Ambition auf 14‑Zoll‑Stahlrädern mit Radzierblenden „Indus“ und Reifen der Größe 165/70 R14. Optional sind die zweifarbigen 16‑Zoll‑Leichtmetallräder Scorpius black mit schwarzen Applikationen und Reifen der Größe 185/50 R16 erhältlich, beim CITIGOe iV Style gehören sie zur Serienausstattung. Auf Wunsch ist das Rad Scorpius auch in Silber erhältlich. Bei den Lackierungen stehen die vier Uni‑Farben Candy‑Weiß, Tornado‑Rot und Sunflower‑Gelb sowie – exklusiv für den ŠKODA CITIGO – Kiwi‑Grün zur Auswahl. Die Metallic‑Farbtöne Deep‑Schwarz Perleffekt, Crystal‑Blau und Tungsten Silber komplettieren das Farbangebot

Neue Instrumententafel im Innenraum

Auch der Innenraum des ŠKODA CITIGO wurde für die iV‑Version überarbeitet. Die schwarze Instrumententafel und die darüber liegende Fläche – in der Ausstattungsvariante Ambition in Schwarz, und bei den Style-Modellen in Silber gehalten – wurden neu gestaltet. Zur Serienausstattung gehören elektrisch bedienbare Fensterheber vorne, Climatronic, Funk‑Zentralverriegelung, das Radio Swing II sowie die Move&Fun Smartphone‑Dockingstation auf der Instrumententafel. Über die Move&Fun App lässt sich ein Mobiltelefon als zusätzliches Display zur Anzeige von Fahrzeugdaten, Media Playback oder als Navigationssystem einbinden. Darüber hinaus werden für die App spezifische Mobile Online‑Dienste angeboten, die aus der Ferne den Zugriff auf Batterie oder Klimaanlage ermöglichen. Zudem ist der CITIGOe iV serienmäßig mit einem Spurhalteassistenten ausgerüstet und bietet neben Front‑Airbags auch Kopf- und Brustkorb‑Airbags in den Vordersitzen.

ŠKODA CITIGO<sup>e</sup> iV

Die Ausstattungslinie Style verfügt über eine Ambientebeleuchtung an der Instrumententafel, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie das kleine Lederpaket mit Lederlenkrad, ‑schalthebel und ‑handbremshebel. Die vorderen Sitze sind höhenverstellbar und tragen einen hochwertigen Stoffbezug, die Türgriffe ziert ein Chromdekor. Auf Wunsch ist ein Komfort‑Paket erhältlich, es bietet neben einer Heizung für die Frontsitze vier zusätzliche Lautsprecher und Parksensoren am Heck. Ausschließlich für den CITIGOe iV Style ist darüber hinaus ein Winter‑Paket verfügbar, das neben beheizbaren Vordersitzen wärmedämmendes Glas für die Frontscheibe sowie einen Regen- und einen Lichtsensor inklusive Coming Home/Leaving Home‑Funktion beinhaltet. Zudem bietet die Optionsliste beispielsweise einen variablen Ladeboden, eine Geschwindigkeitsregelanlage oder dunkel getöntes Glas „Sunset“ für die Heckscheibe sowie die hinteren Seitenscheiben.

*Die Angaben sind vorläufig und vorbehaltlich Änderungen.

DSC01282_RET-1

Folgen Sie uns auf https://twitter.com/skodaautonews, um die neuesten Nachrichten zu erhalten. Alle Inhalte zum ŠKODA CITIGOe iV finden Sie unter #CITIGOeiV und #SKODAiV.

download-de

share-de

Hermann Prax
Leiter Produktkommunikation
T +420 326 811 731
hermann.prax@skoda-auto.cz

Štěpán Řehák
Produktkommunikation
T +420 734 298 614
stepan.rehak@skoda-auto.cz