Überblick: ŠKODA KODIAQ RS – Performance-SUV mit RS-Genen

› Erstes SUV in der traditionsreichen ŠKODA RallyeSport-Familie
› KODIAQ RS als neue Speerspitze der SUV-Offensive des tschechischen Herstellers
› Das 176 kW (240 PS) starke Dieselaggregat verbindet Spitzenleistung, Lifestyle und Nachhaltigkeit
› Dynamic Sound Boost unterstreicht emotionalen Auftritt der leistungsstärksten KODIAQ-Variante
› Mit der Rekordzeit von 9:29,84 Minuten auf der legendären Nürburgring-Nordschleife ist der KODIAQ das schnellste siebensitzige SUV

Der ŠKODA KODIAQ RS ist das erste SUV in der sportlichen RS-Familie von ŠKODA und zugleich die neue Speerspitze in der SUV-Offensive des tschechischen Herstellers. Das Performance-Modell wird vom mit 176 kW (240 PS) stärksten Seriendieselmotor in der Geschichte von ŠKODA angetrieben. Seine Leistungsfähigkeit demonstrierte er mit dem Rundenrekord in 9:29,84 Minuten auf der härtesten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring-Nordschleife. Als erster ŠKODA verfügt das Performance-SUV auch über den Dynamic Sound Boost für einen besonders emotionalen Klang.

Der serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattete ŠKODA KODIAQ RS erfüllt mit seiner außergewöhnlichen Dynamik auf und abseits der Straße sowie seinem betont kraftvollen Auftritt alle Anforderungen einer stetig wachsenden Zielgruppe für leistungsstarke SUV. Er verbindet in einzigartiger Weise modernen Lifestyle mit Sportlichkeit, der gleichermaßen effiziente wie leistungsstarke Dieselmotor überzeugt durch seine Nachhaltigkeit. Mit der perfekten Kombination aus dynamischem Fahrerlebnis und hoher Alltagstauglichkeit kombiniert der KODIAQ RS als erstes SUV jene Eigenschaften, die alle RS‑Modelle von ŠKODA auszeichnen.

ŠKODA KODIAQ RS Teaser

Sportlichkeit trifft Alltagstauglichkeit

Vom Großeinkauf über den Familienausflug bis zum sportlichen Einsatz auf der Straße und offroad ist der ŠKODA KODIAQ RS für nahezu alle alltäglichen Anforderungen gerüstet. Das erste Performance-SUV der tschechischen Marke richtet sich an aktive und Design-orientierte Kunden. Mit dem ŠKODA KODIAQ RS können sie diesen modernen Lebensstil pflegen und mit dessen sportlichen Auftritt unterstreichen. Dank dem leistungsstarken Motor bietet das SUV sportlichen Fahrspaß auf der Straße. Außerdem bringt es im großzügigen Kofferraum die Mountainbikes zum abgelegenen Downhill-Track in den Bergen und meistert problemlos einen kleinen Umzug. Kurz gesagt: Der ŠKODA KODIAQ RS verbindet die Eigenschaften eines sportlichen Langstreckenfahrzeugs mit denen eines robusten und sehr sicheren Familien-Transporters.

ŠKODA KODIAQ RS

PDF herunterladen      JPG herunterladen

Interview

Drabek

František Drábek 
Leiter Produktprogramm Kompaktmodelle 

Herr Drábek, was sind die größten fahrdynamischen Vorteile des KODIAQ RS?
Der ŠKODA KODIAQ RS ist mit einem 2,0 Liter Biturbo-TDI-Motor mit einer Leistung von 176 kW und einem maximalen Drehmoment von 500 Nm ausgestattet. Es ist das erste ŠKODA Modell mit Biturbo-Technologie. Zur Serienausstattung unseres Top-Models zählen auch die Progressivlenkung und eine adaptive Fahrwerksregelung mit Fahrprofilauswahl.

Wo wurde der neue KODIAQ RS getestet?
Während seiner Entwicklung wurde das sportliche große SUV unter anderem auf zahlreichen Rennstrecken europaweit getestet, wie beispielsweise auf dem Nürburgring-Nordschleife, wo der KODIAQ RS einen Rundenrekord für siebensitzige SUV aufstellte.

Welche Kunden soll der KODIAQ RS ansprechen und was waren die größten Herausforderungen bei der Fahrzeugentwicklung?
Menschen, die einen aktiven Lebensstil pflegen, werden dieses Auto lieben. Die größte Herausforderung war ein SUV zu entwickeln, das zugleich alltagstauglich ist und jede Menge Fahrspaß bietet – ich denke, genau das haben wir verdammt gut hinbekommen.

In Rekordzeit durch die „Grüne Hölle“

Bereits vor seiner Weltpremiere hat sich der ŠKODA KODIAQ RS bereits seinen ersten Rekord gesichert. Rennfahrerin Sabine Schmitz, die als bislang einzige Frau das 24h-Rennen auf dem Nürburgring gewonnen hat, bewältigte mit ihm die 20,832 Kilometer lange Nordschleife des Nürburgrings in 9:29,84 Minuten. Damit stellte der ŠKODA KODIAQ RS in der legendären „Grünen Hölle“ einen Rundenrekord für siebensitzige SUV auf.

„Das Auto sieht sportlich aus und es fährt sich sportlich. Ich hatte gedacht, dass ein siebensitziges SUV auf einer so anspruchsvollen Strecke wie der Nordschleife schwierig zu fahren ist, aber das Handling war perfekt und das Auto war einfach zu fahren. Ich bin beeindruckt“, sagt Sabine Schmitz, die in ihrer Karriere bereits  mehr als 30.000 Runden auf der Nordschleife gefahren ist.

ŠKODA KODIAQ RS mit exklusiven Details

Im neuen ŠKODA KODIAQ RS feiern nicht nur das bislang stärkste Seriendieselaggregat in der Geschichte der Marke und der Dynamic Sound Boost für einen besonders ausdrucksstarken Klang ihre Premiere. Zum ersten Mal verfügt ein ŠKODA auch serienmäßig über die 20 Zoll großen Leichtmetallräder Xtreme. Zur Standardausstattung gehören außerdem die Voll-LED-Scheinwerfer sowie Heckleuchten ebenfalls in LED-Technik. Die sportliche Optik des ŠKODA KODIAQ RS unterstützen ausgewählte Karosseriedetails in hochglänzendem Schwarz. Für das dynamische Fahrverhalten sind neben dem Motor das 7-Gang-DSG und der intelligente Allradantrieb verantwortlich, die serienmäßige Progressivlenkung sorgt für das besonders sichere und agile Handling.

ŠKODA KODIAQ RS

Darüber hinaus bietet auch der sportliche RS alle Vorzüge des großen ŠKODA SUV. Mit seinem großzügigen Kofferraum bietet der ŠKODA KODIAQ RS wahlweise für fünf oder sieben Insassen viel Platz. Infotainment und Konnektivität sind auf dem neuesten Stand der Technik, das Fahrzeug verfügt über einen WLAN-Hotspot und ermöglicht den Zugang zu den ŠKODA Connect Diensten. Und typisch für einen ŠKODA erleichtert auch der KODIAQ RS mit zahlreichen Simply Clever Ideen das Fahren im Alltag.

Zitate: Das ŠKODA Management über das große SUV

Maier-circle

Bernhard Maier,
ŠKODA AUTO Vorstandsvorsitzender

„Mit dem KODIAQ haben wir vor zwei Jahren unsere SUV-Offensive gestartet. Er ist das erste große SUV von ŠKODA, für uns eine echte Alternative. Mit dem robusten KODIAQ SCOUT und dem dynamischen KODIAQ SPORTLINE setzen wir auch in diesem Segment unsere bewährte Derivatestrategie fort. Der KODIAQ RS bildet die neue sportliche Speerspitze im Segment. Somit findet jeder Kunde genau das Fahrzeug, das seinem Geschmack und seinen Anforderungen entspricht.“

Million_SUV_Stefani

Oliver Stefani,
ŠKODA Chefdesigner 

„Der ŠKODA KODIAQ ist ein SUV mit einem sehr ausgewogenen und ausdrucksstarken Design. Die Silhouette ist sehr dynamisch, daher war es nicht leicht, dem Design des KODIAQ RS noch mehr Sportlichkeit zu geben.“

Drabek-circle-1

František Drábek
Leiter Produktprogramm Kompaktmodelle

„Der ŠKODA KODIAQ RS ist mit einem 2,0 Liter Biturbo-TDI-Motor mit einer Leistung von 176 kW und einem maximalen Drehmoment von 500 Nm ausgestattet. Es ist das erste ŠKODA Modell mit Biturbo-Technologie.“

stahnout_GER

share_GER

Hermann Prax
Leiter der Produktkommunikation
T +420 326 811 731
hermann.prax@skoda-auto.cz

Alžběta Šťastná
Pressesprecherin der Produktkommunikation
T +420 326 811 731
alzbeta.stastna@skoda-auto.cz

Weitere Informationen

Bilder

Tags

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.