Design: Frischer Wind im Segment der City-SUV

› Neues City-SUV übernimmt zahlreiche Features der Konzeptstudie ŠKODA VISION X
› Markante zweigeteilte LED-Frontscheinwerfer mit obenliegendem Tagfahrlicht
› Erstes ŠKODA-Modell mit dynamischen Blinklichtern vorne und hinten

Der neue ŠKODA KAMIQ bringt die Designsprache der ŠKODA SUV-Familie erstmals ins Segment der City-SUV und wirkt mit seinen kompakten Abmessungen robust und dynamisch.

Oliver Stefani, Leiter ŠKODA AUTO Design, betont: „Mit dem ŠKODA KAMIQ haben wir unsere unverkennbare SUV-Designsprache konsequent weiterentwickelt und gezielt geschärft. Er ist bereits auf den ersten Blick als Mitglied der ŠKODA SUV-Familie zu erkennen, setzt aber mit den scharf gezeichneten und zweigeteilten Scheinwerfern sowie der präzise ausgearbeiteten Motorhaube eigene Designakzente.“

An der außergewöhnlich breiten Front trägt der ŠKODA KAMIQ einen aufrecht stehenden Kühlergrill mit markanten Doppelrippen. Die Motorhaube steigt mittig über die gesamte Länge nach oben an und verleiht dem neuen City-SUV einen besonders markanten Auftritt. Diesen Eindruck unterstreichen der auffällige Frontspoiler und andere Anbauteilen wie Heckdiffusor und in der Ausstattungslinie Style tiefersitzende Seitenschwellerverkleidungen.

LED-Einheiten wirken wie Edelsteine

Der ŠKODA typische Kühlergrill wird von den LED-Scheinwerfern eingerahmt. Über den Hauptscheinwerfern liegt ein schmales Band, das Tagfahrlicht und Blinker vereint und perfekt die Linie des Kühlergrills fortsetzt. In der optionalen Voll-LED-Variante leuchtet der Blinker ebenfalls mit LED-Technik, vier nebeneinanderliegende und wie Edelsteine wirkende Leuchteinheiten leuchten nacheinander von innen nach außen auf.

ŠKODA KAMIQ

Große Bodenfreiheit und klare Flächen

In der Seitenansicht wirkt der ŠKODA KAMIQ durch die markante Tornadolinie und präzise ausgearbeitete Linien und klaren Flächen robust und dynamisch zugleich. Die serienmäßige Dachreling verstärkt den kraftvollen Auftritt. Optional kann der KAMIQ mit einem Panoramadach und einer schwarz glänzenden Dachreling ausgestattet werden.

ŠKODA KAMIQ

ŠKODA KAMIQ

Eine neue Interpretation der C-förmigen Leuchtengrafik

Am Heck des KAMIQ fallen zunächst die neu gestalteten Heckleuchten mit einer neuen Interpretation der ŠKODA typischen C-Form auf. Bereits in der Basisausstattung leuchten Rück- und Bremslichter sowie die Nebelschlussleuchte mit LED-Technik. In der Voll-LED-Konfiguration setzen auch der dynamische Blinker sowie das Rückfahrlicht auf die effiziente und moderne LED-Technologie. Statt des ŠKODA Logos ziert der neue ŠKODA Schriftzug an der Heckklappe das neue City-SUV.

ŠKODA KAMIQ

ŠKODA KAMIQ

Aerodynamisch optimierte Räder für reduzierten Verbrauch

Für den ŠKODA KAMIQ stehen zahlreiche Räder in Größen von 16 bis 18 Zoll zur Auswahl. Die mit aerodynamisch optimierten Luftleitflächen versehenen Räder Hoedus Aero (16 Zoll), Propus Aero (17 Zoll) und Vega Aero (18 Zoll) sind in hochglänzendem Schwarz gehalten. Sie sorgen für eine ruhigere Luftströmung und reduzieren den Verbrauch.

DSC01282_RET-1

Folgen Sie uns auf https://twitter.com/skodaautonews, um die neuesten Nachrichten zu erhalten. Alle Inhalte zum neuen ŠKODA KAMIQ finden Sie unter #SkodaKamiq.

download-de

share-de

Hermann Prax 
Leiter Produktkommunikation 
T +420 326 811 731 
hermann.prax@skoda-auto.cz

Pavel Jína
Pressesprecher Produktkommunikation
T +420 326 811 776
pavel.jina@skoda-auto.cz

Weitere Informationen

Tags

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.