Exterieur: Bessere Proportionen und noch mehr Platz

› Vierte Generation des OCTAVIA wächst weiter und ist ein echtes Raumwunder
› Klare Flächen und skulpturale Elemente verbunden mit außergewöhnlich guter Aerodynamik
› Frontscheinwerfer und Heckleuchten mit LED-Technik und Leichtmetallräder bis 19 Zoll

Die vierte Generation des OCTAVIA ist gewachsen und dank der neuen ŠKODA-Designsprache und neuer Proportionen noch emotionaler und dynamischer als der erfolgreiche Vorgänger. Die neue Frontschürze, flachere Frontscheinwerfer und die neugestaltete, flach aufliegende Dachreling betonen die lang gestreckte Silhouette des OCTAVIA COMBI, die Limousine wirkt elegant wie ein Coupé. Insgesamt strahlt der neue ŠKODA OCTAVIA Selbstbewusstsein und Qualität aus.

„Beim neuen OCTAVIA haben wir neben den emotionalen und skulpturalen Elementen der aktuellen ŠKODA-Designsprache besonders auf elegante und dynamische Proportionen geachtet und zugleich das Raumangebot nochmals verbessert. Die lang gestreckte Silhouette und die großen Räder bis zu 19 Zoll verleihen dem OCTAVIA einen kraftvollen Auftritt.“


Oliver Stefani, Leiter ŠKODA AUTO Design

Der neue ŠKODA OCTAVIA COMBI ist mit 4.689 Millimetern 22 Millimeter länger als der Vorgänger, die Limousine ist um 19 Millimeter auf ebenfalls 4.689 Millimeter gewachsen. In der Breite haben beide Versionen um 15 Millimeter auf 1.829 Millimeter zugelegt, der Radstand beträgt 2.686 Millimeter. Die gewachsene Länge und Breite unterstreichen den selbstbewussten Auftritt des OCTAVIA. Zudem fallen die gewohnten Platzverhältnisse im Innenraum noch einmal großzügiger aus und machen die ŠKODA-Ikone mehr denn je zu einem echten Raumwunder. Die üppige Kniefreiheit für die Fondpassagiere wuchs um weitere 5 Millimeter auf 78 Millimeter, das Volumen des größten Kofferraums der Fahrzeugklasse ist beim COMBI um 30 Liter auf jetzt 640 Liter angewachsen. Die Limousine fasst 600 Liter, 10 Liter mehr als zuvor.

Neue ŠKODA-Designsprache mit skulpturalen Elementen und klaren Flächen

Die neue Frontschürze und die scharf gezeichneten, flacheren neuen Scheinwerfer mit serienmäßiger LED-Technik für Abblend-, Fern- und Tagfahrlicht setzen optische Glanzpunkte. Auch die Rück-, Brems- und Nebelschlussleuchten sind in LED-Technologie ausgeführt. Die neu gestaltete, flach aufliegende Dachreling betont die lang gestreckte Silhouette des OCTAVIA COMBI, die Limousine wirkt wie ein Coupé. Die neuste Entwicklungsstufe der ŠKODA Designsprache ist geprägt von skulpturalen Elementen, präzisen Linien und modernen, klaren Flächen und sorgt für einen authentischen und dynamischen Auftritt sowie einen hohen Qualitätseindruck.

ŠKODA OCTAVIA

ŠKODA OCTAVIA

Hervorragende Aerodynamik für reduzierte CO₂-Emissionen und Verbrauchswerte

Das neue Design bietet neben optischer Präsenz auch eine ausgezeichnete Aerodynamik. Mit einem Luftwiderstandsbeiwert ab cw 0,24 bei der Limousine und ab cw 0,26 beim COMBI gehört der neue OCTAVIA zu den Fahrzeugen mit der weltweit besten Aerodynamik in seiner Klasse. Damit einher gehen reduzierte CO₂-Emissionen und Verbrauchswerte. Für einen kraftvollen Auftritt sorgen Leichtmetallräder bis zu einer Größe von 19 Zoll für alle Modellvarianten, mit einem Durchmesser des kompletten Rads von 665 Millimetern. Neu sind die Lackfarben Crystal-Schwarz, Lava-Blau und Titan-Blau, optional sind für die Ausstattungslinien Ambition und Style ein Chrom-Paket und ein Dynamik-Paket erhältlich.   

 

ŠKODA OCTAVIA

DSC01282_RET-1

Folgen Sie uns auf https://twitter.com/skodaautonews, um die neuesten Nachrichten zu erhalten. Alle Inhalte zum neuen ŠKODA OCTAVIA finden Sie unter #SkodaOctavia.

download-de

share-de

Hermann Prax
Leiter Produktkommunikation
T +420 734 298 173
hermann.prax@skoda-auto.cz

Zbyněk Straškraba
Pressesprecher Produktkommunikation
T +420 326 811 785
zbynek.straskraba@skoda-auto.cz

Media Box

1 video, 40 images, 3 PDFs
Original 1920px
Show more Show less