Doppelsieg für ŠKODA bei Leserwahl ,Best Cars‘

› Leser des Fachmagazins auto motor und sport wählen ŠKODA OCTAVIA zum achten Mal zum Importsieger in seiner Klasse
› ŠKODA SUPERB erreicht in der Mittelklasse ersten Platz der Importwertung

Mladá Boleslav/Weiterstadt, 6. Februar 2020 – Die Leserinnen und Leser des Fachmagazins auto motor und sport haben entschieden: ŠKODA OCTAVIA und ŠKODA SUPERB gehören zu den Gewinnern der Leserwahl ,Best Cars 2020‘: Der OCTAVIA sichert sich mit 15,4 Prozent aller abgegebenen Stimmen bereits zum achten Mal den Titel als beliebtester Import-Kompaktwagen in Deutschland. Für den ŠKODA SUPERB stimmten 17,9 Prozent der Teilnehmer und wählten ihn damit zum Importsieger in der Mittelklasse.

ŠKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier sagte anlässlich der Preisverleihung in Stuttgart: „Dieser Doppelsieg freut uns besonders: Für unseren OCTAVIA ist es eine tolle Auszeichnung, er ist die Ikone unserer Marke. Der Preis für den SUPERB zeigt, dass wir mit der Produktaufwertung genau den Geschmack unserer Kunden treffen. Ich bedanke mich bei allen Leserinnen und Lesern, die für unsere beiden Modelle gestimmt haben. Diese Auszeichnungen sind ein großer Ansporn für die gesamte ŠKODA-Mannschaft. Wir gehen unseren Weg konsequent weiter!“

Das Fachmagazin auto motor und sport hatte seine Leser bereits zum 44. Mal dazu aufgerufen, ihre persönlichen Favoriten in elf Kategorien zu küren. Insgesamt standen 387 Modelle zur Wahl. Rund 103.000 Teilnehmer gaben bei der ,Best Cars‘-Leserwahl ihre Stimme ab.

Wenige Tage vor der Preisverleihung war in Deutschland Bestellstart für den neuen OCTAVIA. Das Herz der Marke ist zunächst als Kombi-Variante erhältlich, die Limousine wird das Modellportfolio in wenigen Wochen ergänzen. Die Neuauflage des Bestsellers präsentiert sich geräumiger, sicherer, vernetzter und emotionaler als je zuvor. Damit setzt der OCTAVIA erneut Maßstäbe in seinem Segment und bringt die besten Voraussetzungen mit, um an den Erfolg seiner Vorgänger anzuknüpfen: Mit jährlich rund 400.000 ausgelieferten Einheiten zählt der OCTAVIA zu den beliebtesten Fahrzeugen in Europa. Insgesamt produzierte ŠKODA bislang fast sieben Millionen Einheiten seines Verkaufsschlagers.

Der ŠKODA SUPERB wurde letztes Jahr umfangreich überarbeitet. Das Flaggschiff der ŠKODA-Modellpalette ist damit attraktiver, moderner und geräumiger denn je. Voll-LED-Matrixscheinwerfer und ein erweitertes Angebot an innovativen Assistenzsystemen stehen stellvertretend für die zahlreichen technischen Highlights, die den SUPERB zu einem der sichersten und komfortabelsten Fahrzeuge seiner Klasse machen. Zudem ist mit dem SUPERB iV erstmals eine Version mit Plug-in-Hybridantrieb erhältlich. Der SUPERB hat mit seinem Erfolg erheblichen Anteil am anhaltenden Wachstumskurs von ŠKODA: Seit dem Start der dritten Generation im März 2015 sind gut 500.000 Einheiten des SUPERB vom Band gerollt, insgesamt hat der Automobilhersteller sein Topmodell bis heute rund 1,25 Millionen mal produziert.

Weitere Informationen

Bilder

Tags

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.