ŠKODA OCTAVIA ist „Lieblingsauto der Schweizer 2021“

› ŠKODA gewinnt zum ersten Mal die renommierte Auszeichnung mehrerer Schweizer Medien
› Mehr als 25.000 Leser und Online-User stimmen über 47 Automobil-Neuheiten ab
› Neuer OCTAVIA holt innerhalb von acht Wochen Preise in Großbritannien, Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mladá Boleslav/Zürich, 10. Dezember 2020 – Der neue ŠKODA OCTAVIA ist das „Lieblingsauto der Schweizer 2021“. Damit gewann die vierte Generation des OCTAVIA erstmals überhaupt für ŠKODA diese Auszeichnung, die im Rahmen der zehnten Auflage der Preisverleihung zum „Schweizer Auto des Jahres“ vergeben wurde. Insgesamt hatten sich 25.000 Leser und Online-User an der Abstimmung mehrerer Schweizer Medien beteiligt. Der ŠKODA OCTAVIA siegte mit 9,6 Prozent der Stimmen in einem starken Teilnehmerfeld aus 47 Automobil-Neuheiten und setzte seine Erfolgsserie bei internationalen Preisverleihungen fort. Allein innerhalb der letzten acht Wochen erhielt der OCTAVIA renommierte Awards auf den wichtigen Exportmärkten Großbritannien, Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Bereits zum zehnten Mal führte die „Schweizer Illustrierte“ zusammen mit „AutoScout24“, „Blick“, „L’Illustré“, „Il caffè“ und „SonntagsBlick“ die Leserwahl zum „Lieblingsauto der Schweizer“ durch. Die Preisverleihung für das Jahr 2021 fand im Rahmen der Ehrung zum „Schweizer Auto des Jahres“ aufgrund von COVID‑19 diesmal in virtueller Form statt. Mehr als 25.000 Leser und Online-User hatten sich an der Wahl beteiligt und den ŠKODA-Bestseller mit 9,6 Prozent der Stimmen aus 47 Automobil-Neuheiten zum „Lieblingsauto der Schweizer 2021“ gekürt. Bei den nominierten Fahrzeugen handelte es sich um neue Modelle, die 2020 auf dem Schweizer Markt vorgestellt wurden oder bis spätestens März 2021 bestellt werden können.

Der ŠKODA OCTAVIA war zuletzt viermal in Folge das meistgekaufte Auto in der Schweiz. Die neue vierte Generation ist so sparsam und nachhaltig wie nie zuvor, außerdem steht das vielseitigste Antriebsportfolio der bisherigen Modellgeschichte zur Wahl: effiziente Benzin- und Dieselaggregate, Erdgasantrieb sowie Plug-in-Hybrid- und Mild-Hybrid-Technologie. Damit erfüllen die modernen Antriebsvarianten optimal die unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnisse. Je nach Modellvariante ist der neue OCTAVIA mit Front- oder 4×4-Antrieb ausgestattet. Sein zeitlos elegantes Design, hoher Komfort, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und sein markentypisch großzügiges Raumangebot sowie die umfangreiche Motorenpalette (110 PS bis 245 PS) machen den OCTAVIA zu einem perfekten Begleiter für Privat- und Flottenkunden.

OCTAVIA setzt Erfolgsserie bei internationalen Preisverleihungen fort
Die Wahl zum „Lieblingsauto der Schweizer 2021“ ist für den OCTAVIA neben Ehrungen auf den wichtigen Exportmärkten Großbritannien, Österreich und Deutschland bereits die vierte renommierte Auszeichnung innerhalb der letzten acht Wochen. Das britische Fachmagazin „Auto Express“ kürte den ŠKODA OCTAVIA als „Car of the Year“, außerdem gewann der OCTAVIA bei den „Auto Express New Car Awards“ die Klasse „Compact Family Car“ und als OCTAVIA COMBI die Klasse „Estate Car“. Bei der Wahl zum „Großen Österreichischen Automobil-Preis“ des Österreichischen Auto-, Motor- und Radfahrerbundes Österreich (ARBÖ) setzte sich der OCTAVIA in der Kategorie „Medium“ für Fahrzeuge mit einem Preis von 20.001 bis 50.000 Euro durch. Bei der „Auto Trophy 2020“ des deutschen Fachmagazins „Auto Zeitung“ feierte der ŠKODA OCTAVIA einen Doppelsieg als beliebtestes Importfahrzeug der Kompaktklasse und als „Bester Kompaktsportler – Import“: Hier ließ der ŠKODA OCTAVIA RS die Konkurrenz hinter sich. Bereits im Juni 2020 war der ŠKODA-Bestseller bei Leserwahlen der deutschen Fachmagazine „Auto Bild Allrad“ und „AUTO Straßenverkehr“ ausgezeichnet worden: als „Allradauto des Jahres“ in der PKW-Klasse bis 40.000 Euro und als „Familienauto des Jahres“ in der Kategorie „Bestes Design“ bei Fahrzeugen bis 25.000 Euro.

Weitere Informationen

Bilder

Tags