VISION IN - Kraftvolles Design mit kristallinen Elementen

› Robuste optische Präsenz und gestreckte Linien prägen das Exterieur
› LED-Scheinwerfer und illuminiertes Kristall an Grill und Heck setzen optische Highlights
› Frontspoiler und Heckdiffusor aus Aluminium und Lackierung in leuchtendem Metallic-Orange

Mladá Boleslav/Neu-Delhi, 3. Februar 2020 – Kraftvoll, robust und mit einer Lackierung in leuchtendem Metallic-Orange: Mit ihrem extrovertierten Exterieur-Design zielt die ŠKODA VISION IN auf die Vorlieben indischer Kunden ab. Eindeutige Verweise auf die Zugehörigkeit zur ŠKODA SUV-Familie sind unter anderem kristalline Elemente bei LED-Scheinwerfern und -Heckleuchten sowie der ŠKODA Grill und die markante Lichtleiste am Heck. Eine breite Motorhaube, Frontspoiler und Heckdiffusor aus Aluminium sowie Seitenschweller in mattem Anthrazit unterstreichen den robusten Charakter des kompakten, optisch größer wirkenden SUV.

Ein extrovertiertes, kraftvolles und selbstbewusstes Design ist für indische Kunden ein Kennzeichen von Premium-Fahrzeugen. Mit ihrem robusten und markanten Auftritt, dem Einsatz von teilweise illuminierten kristallinen Elementen und der Lackierung in leuchtendem Metallic-Orange setzt die ŠKODA VISION IN ein eindeutiges erstes Zeichen. Gestreckte Linien und der große Radstand lassen die 4.256 Millimeter lange Konzeptstudie zudem größer wirken.

ŠKODA VISION IN

Rahmen und Rippen des ŠKODA Grills aus illuminiertem Kristall

Mit einer markant gestalteten Front und einer großen Haube ist die VISION IN von vorne sofort als Mitglied der ŠKODA SUV-Familie zu erkennen. Der breite ŠKODA Grill verfügt über prägnante Doppelrippen, Rahmen und Lamellen sind aus Bleikristall gefertigt und werden mit LEDs auffällig durchleuchtet. Die zweiteilig ausgeführten LED-Frontscheinwerfer kennzeichnen ebenfalls kristalline Strukturen. Im oberen Teil, der bis an den ŠKODA Grill heranreicht, bilden auffällig gestaltete Glaselemente das LED-Abblendlicht, LED-Fernlicht und ein L-förmiges LED-Modul für Tagfahrlicht und Blinker. Die LED-Nebelscheinwerfer sind darunter angeordnet. Der plastische, dreidimensional gestaltete Stoßfänger ist im oberen Bereich in Wagenfarbe gehalten und verfügt über einen breiten Lufteinlass mit kristalliner Gitterstruktur, den unteren Teil bildet ein robuster Aluminium-Frontspoiler.

ŠKODA VISION IN - Infografik

PDF herunterladen      JPG herunterladen

Gerade Dachlinie und kraftvolles Heck

Die gerade Dachlinie mit Panoramaglasdach und eine Dachreling aus poliertem Aluminium vermitteln auf den ersten Blick eine sportliche optische Präsenz. Eine dreidimensional geformte Tornadolinie streckt das Fahrzeug, die kraftvollen Radhäuser lassen es zudem bullig erscheinen und selbstbewusst auf der Straße stehen. Unterstützt wird dieser Effekt durch stark herausgearbeitete Seitenschweller mit matt-anthrazitfarbenen Kunststoffabdeckungen, 19-Zoll-Leichtmetallräder mit polierten Flächen sorgen für abwechslungsreiche Licht-Schatten-Effekte. Die Chromrahmen der Fenstergrafik ziehen sich bis in die D-Säule und das Heck mit einer flachen Heckscheibe und dem ŠKODA Schriftzug in einzelnen Buchstaben ist kraftvoll und klar strukturiert. Scharf gezeichnete, L-förmige LED-Heckleuchten formen in Kombination mit den horizontal angeordneten Rückstrahlern in der Leuchtgrafik das ŠKODA typische „C“. Ein kristallines Leuchtband zwischen den Rückstrahlern setzt zusätzliche Akzente und gliedert das Heck weiter auf, den unteren Abschluss bildet ein robuster Diffusor aus Aluminium.

ŠKODA VISION IN - Infografik

PDF herunterladen      JPG herunterladen

download-de

share-de

DSC01282_RET-1

Folgen Sie uns auf https://twitter.com/skodaautonews, um die neuesten Nachrichten zu erhalten. Alle Inhalte zur neuen ŠKODA VISION IN finden Sie unter #VisionIN.

Hermann Prax
Leiter Produktkommunikationn
T +420 326 811 731
hermann.prax@skoda-auto.cz

Štěpán Řehák
Pressesprecher Produktkommunikation
T +420 734 298 614
Stepan.rehak@skoda-auto.cz

Weitere Informationen

Bilder

Tags