ŠKODA SUPERB SCOUT: Abenteurer-Look fürs Flaggschiff

› ŠKODA SUPERB erstmals auch als robuste SCOUT-Version mit Offroad-Flair erhältlich
› Allradantrieb und Schlechtwegepaket mit Unterfahrschutz und erhöhter Bodenfreiheit
› Markante Karosserieverkleidungen und ein Interieur mit edlem Holzdekor

Mladá Boleslav/Frankfurt, 9. September 2019 – ŠKODA hat seine erfolgreiche SCOUT-Palette erweitert und bietet erstmals auch sein Flaggschiff SUPERB im Abenteurer-Look an. Der ausschließlich als COMBI und mit den beiden Top-Motorisierungen erhältliche ŠKODA SUPERB SCOUT kombiniert mit robusten Karosserieverkleidungen, Allradantrieb und einem Schlechtwegepaket mit erhöhter Bodenfreiheit Offroad-Tugenden mit der Eleganz eines multifunktionalen Lifestyle-Kombis und allen Vorzügen der SUPERB-Familie.

ŠKODA setzt das SCOUT-Konzept jetzt auch in der SUPERB-Familie um. Mit seinem serienmäßigen Allradantrieb, einer erhöhten Bodenfreiheit und robusten Karosserieverkleidungen macht der ŠKODA SUPERB SCOUT auch abseits befestigter Wege eine gute Figur. Dazu bietet auch diese SUPERB-Variante Innovationen wie die optionalen Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer und modernste Assistenzsysteme, die sonst häufig nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind.

ŠKODA SUPERB SCOUT

Top-Motorisierungen und Allradantrieb

Beim ŠKODA SUPERB SCOUT kommen ausschließlich die beiden Top-Motorisierungen der Baureihe zum Einsatz: der 2,0 TDI mit 140 kW (190 PS) sowie der 2,0 TSI mit 200 kW (272 PS). Allradantrieb und das Schlechtwegepaket mit Triebwerk- und Steinschlagunterbodenschutz sowie einer um 15 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit sind serienmäßig. Die Fahrprofilauswahl Driving Mode Select umfasst einen zusätzlichen Offroad-Modus, die adaptive Fahrwerksregelung DCC ist optional.

SKODA SUPERB SCOUT

Robuster Auftritt mit Unterfahrschutz

Neben dem ŠKODA Grill mit schwarzen Doppelrippen und Chromrahmen sorgen robuste Kunststoffverkleidungen an Radhäusern, Seitenschwellern und den unteren Türbereichen für die markante Optik des ausschließlich als COMBI erhältlichen SUPERB SCOUT. Durch den neu gestalteten Frontstoßfänger wächst die Länge um einen auf 4.863 Millimeter, darunter und am Heck befindet sich jeweils ein Unterfahrschutz in Aluminium-Optik. Ebenfalls im Aluminium-Look sind die Außenspiegelgehäuse gehalten, die auf Wunsch auch in Wagenfarbe lackiert werden. Fensterrahmen und Dachreling sind verchromt. An den Kotflügeln trägt der SUPERB SCOUT spezielle Plaketten, exklusiv für dieses Modell steht der Lack Tangerine-Orange zur Wahl. Serienmäßig ist das für den SUPERB neue 18-Zoll-Leichtmetallrad Braga. Auf Wunsch sind auch eine zweifarbige Variante dieser Felge oder das ebenfalls zweifarbige neue Rad Manaslu in 19 Zoll verfügbar. An der Heckklappe verbindet eine horizontale Chromleiste die Voll-LED-Heckleuchten.

Innenraum mit SCOUT-spezifischen Details

Den Innenraum des ŠKODA SUPERB SCOUT betritt man dank des serienmäßigen Fahrzeugzugangs KESSY an allen Türen schlüssellos. Das Dreispeichen-Leder-Lenkrad ist serienmäßig beheizbar. Die Sitze sind mit einer SCOUT-spezifischen Stofffaser bezogen und tragen Kontrastnähte. Optional sind Alcantara®-Leder-Sitze mit braunen Kontrastnähten sowie ein neuer, in Kontrastfarbe gehaltener Keder an der Vorderseite der Frontsitze erhältlich. SCOUT-Logos zieren die vorderen Sitze und die speziellen Dekorleisten in Holz-Optik.

DSC01282_RET-1

Folgen Sie uns auf https://twitter.com/skodaautonews, um die neuesten Nachrichten zu erhalten. Alle Inhalte zum ŠKODA auf der IAA 2019 finden Sie unter #SKODAatIAA19.

download-de

share-de

Hermann Prax
Leiter Produktkommunikation
T +420 326 811 731
hermann.prax@skoda-auto.cz

Štěpán Řehák
Produktkommunikation
T +420 734 298 614
stepan.rehak@skoda-auto.cz

Weitere Informationen

Bilder

Tags

Media Box

1 video, 39 images, 3 PDFs
Original 1920px
Show more Show less

COOKIE EINSTELLUNGEN

Speichern der Benutzereinstellungen auf der Domain
Statistiken und Analyse des Nutzerverhaltens
Produktmarketing und Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Einstellungen speichern

Diese Webseiten verwenden Cookies. Mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies sowie zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und weiterer Webtechnologien. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie auch zum Zweck des Speicherns von Nutzerpräferenzen auf Webseiten, für Statistiken und Analysen des Nutzerverhaltens sowie für gezielte Produktangebote und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken erteilen.