ŠKODA OCTAVIA SCOUT: Antrieb und Fahrwerk

› Schlechtwegepaket mit 15 Millimeter mehr Bodenfreiheit serienmäßig
› Neuer OCTAVIA SCOUT erstmals auch mit reinem Frontantrieb erhältlich
› Benziner, Diesel und e-TEC mit Mild-Hybrid-Technologie: fünf Motoren zur Auswahl

Erstmals seit seinem Debüt als erfolgreicher Allrad-Kombi mit Offroad-Anleihen ist der OCTAVIA SCOUT in der neuen Modellgeneration ebenso mit 4×4-Antrieb wie mit reinem Frontantrieb erhältlich. Neu im Angebot ist ein Motor mit Mild-Hybrid-Technologie, der stärkste 2,0 TDI-Motor für den traditionell ausschließlich als COMBI erhältlichen OCTAVIA SCOUT entwickelt jetzt 147 kW (200 PS).

Motorenübersicht des aktuellen OCTAVIA SCOUT:

Motor 1,5 TSI 1,5 TSI
e-TEC
2,0 TSI 2,0 TDI 2,0 TDI 2,0 TDI
Max. Leistung [kW] 110 110 140 85 110 147
[PS] 150 150 190 116 150 200
Max. Drehmoment [Nm] 250 250 320 300 360 400
Getriebe 6-M 7-DSG 7-DSG 6-M 7-DSG 7-DSG
Antrieb Frontantrieb Frontantrieb Allradantrieb Frontantrieb Allradantrieb Allradantrieb
Höchstgeschwindigkeit [km/h] 220 218 201 211 230
Beschleunigung
0-100 km/h [Sek.]
8,7 8,7 10,6 8,7 6,8

– Keine Daten vorhanden

In Kombination mit einem 147 kW (200 PS) starken 2,0 TDI-Motor kann der OCTAVIA SCOUT einen gebremsten Anhänger mit einem Gewicht von bis zu 2.000 kg ziehen. Das Tankvolumen des ŠKODA OCTAVIA SCOUT mit 4×4-Antrieb beträgt 55 Liter, 10 Liter mehr als die Standardversion des ŠKODA OCTAVIA.

Produkt-Filmmaterial für Medien

Neue Lamellenkupplung der sechsten Generation

Der Allradantrieb des OCTAVIA SCOUT bringt die neue elektronisch geregelte Lamellenkupplung zum Einsatz. Die sechste Generation ist fast 0,8 Kilogramm leichter als die Vorgängerversion und ermöglicht dank Leichtlauföl, einer reduzierten Lagervorspannung und verbesserter innerer Beölung einen optimierten Wirkungsgrad sowie einen geringeren Kraftstoffverbrauch. Das Steuergerät ist für eine schnellere Reaktion integriert, eine externe Recheneinheit ist nicht mehr nötig. Erkennt die Software am jeweiligen Fahrstil, dass der Allradantrieb nicht benötigt wird, schaltet sie den Elektromotor, der die Ölpumpe antreibt, bedarfsweise komplett ab. Ist der Wechsel in den 4×4-Antrieb erforderlich, ist das System innerhalb von Sekundenbruchteilen wieder verfügbar.

ŠKODA OCTAVIA SCOUT - Infografik

PDF herunterladen      JPG herunterladen

Schlechtwegepaket mit mehr Bodenfreiheit und spezielle Offroad-Funktion

Serienmäßig ist der ŠKODA OCTAVIA SCOUT mit einem Schlechtwegepaket inklusive Unterfahrschutz auch an der Hinterachse ausgerüstet. Dank der um 15 Millimeter auf insgesamt 163 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit ist der OCTAVIA SCOUT auch für Fahrten abseits der Straße gerüstet und damit das perfekte Fahrzeug, um eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen zu erfüllen. Mit Ausnahme des 2,0 TDI/85 kW ist in Verbindung mit den 2,0 Liter Motoren auf Wunsch die adaptive Fahrwerksregelung DCC verfügbar. Ohne DCC kann der Fahrer über die Fahrprofilauswahl Driving Mode Select die Charakteristik des XDS+ Systems auf Normal oder Sport stellen. XDS+ ist eine Erweiterung der Elektronischen Differenzialsperre (EDS) und verbessert die Traktion.

ŠKODA OCTAVIA SCOUT - Infografik

PDF herunterladen      JPG herunterladen

Als einziges Modell der OCTAVIA-Familie bietet der SCOUT eine optionale Offroad-Funktion, die sich ebenfalls über das zentrale Display in der Fahrprofilauswahl Driving Mode Select aktivieren lässt. Diese Funktion passt die Einstellungen der Fahrstabilitätssysteme an die Fahrbedingungen auf unbefestigten Wegen an. Die Kennlinie des Gaspedals ist flacher, das DSG-Getriebe schaltet erst bei höheren Drehzahlen. Zum Paket gehört auch ein Bergabfahrassistent. Die bei den 4×4‑Versionen des OCTAVIA SCOUT eingesetzte Mehrlenker-Hinterachse zeichnet sich durch großen Komfort und gute Handling-Eigenschaften aus.

DSC01282_RET-1

Folgen Sie uns auf https://twitter.com/skodaautonews, um die neuesten Nachrichten zu erhalten. Alle Inhalte zum neuen ŠKODA OCTAVIA finden Sie unter #SkodaOctavia.

download-de

share-de

Hermann Prax
Leiter Produktkommunikation
T +420 734 298 173
hermann.prax@skoda-auto.cz

Zbyněk Straškraba
Pressesprecher Produktkommunikation
T +420 326 811 785
zbynek.straskraba@skoda-auto.cz

Weitere Informationen

Bilder

Tags

Pressemitteilungen Basierend auf den Tags: 2020, OCTAVIA, Scout

Alles