Konnektivität: Großes 13-Zoll-Display, neues Digital Cockpit
und spezifische Online-Dienste

› Modernes Infotainmentsystem mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 13 Zoll
› Einfache Bedienung des serienmäßigen Digital Cockpit über das Multifunktionslenkrad
› Online-Unterstützung für zahlreiche Funktionen und Fernzugriff über ŠKODA Connect App

Mladá Boleslav, 1. September 2020 – Immer online und clever vernetzt: Das moderne Infotainmentsystem des ŠKODA ENYAQ iV basiert auf der neusten Generation des Modularen Infotainment-Baukastens und bietet zahlreiche innovative, online unterstützte Funktionen. Zentraler Bestandteil ist der frei stehende Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 13 Zoll, welcher sich auch per Gestensteuerung und mithilfe der digitalen Sprachassistentin Laura bedienen lässt. Die wichtigsten Informationen zeigt dem Fahrer das neu gestaltete 5,3 Zoll Digital Cockpit mit vier verschiedenen Anzeigen und vereinfachter Bedienung über das Multifunktionslenkrad an. Das Laden der Batterie oder die Vorklimatisierung des Innenraums lassen sich über die ŠKODA Connect App bequem aus der Ferne steuern.

Das frei stehende Display im Interieur des ENYAQ iV ist mit einer beeindruckenden Bildschirmdiagonale von 13 Zoll das größte in einem ŠKODA-Fahrzeug. Es bietet personalisierbare Bildschirmansichten und lässt sich per Touchfunktion, über einen Touch-Schieberegler, mit Multi Touch-Gesten und mithilfe von Gestensteuerung bedienen. Außerdem funktioniert die Bedienung auch über die digitale Sprachassistentin Laura. Sie versteht 15 Sprachen, sechs davon sogar in fließend gesprochenen Sätzen. Das neu gestaltete Digital Cockpit informiert den Fahrer auf einem 5,3 Zoll Display über Geschwindigkeit, Fahrdaten, Navigation und Assistenzsysteme. Das Umschalten zwischen verschiedenen Ansichten gelingt intuitiv über das Multifunktionslenkrad.

Das Infotainmentsystem bietet neben analogem auch digitalen Radioempfang per DAB sowie Internet- oder Hybridradio. Mit Wireless SmartLink, Android Auto, Apple CarPlay oder MirrorLink™ lässt sich ein Smartphone drahtlos in das System einbinden. Außerdem lässt es sich in der Phone Box induktiv aufladen. Für den richtigen Klang sorgt ein Verstärker mit 4 x 20 Watt. Dieser steuert beim ENYAQ 50 iV mit 10-Zoll-Display und Touchkey-Bedientasten serienmäßig vier und ab dem ENYAQ 60 iV acht Lautsprecher an. Optional ist ein CANTON Soundsystem mit insgesamt zwölf Lautsprechern erhältlich.

ŠKODA ENYAQ iV

Immer online mit integrierter eSIM und spezifische Funktionen für Elektrofahrzeuge

Die permanente Online-Verbindung über die integrierte eSIM ermöglicht zahlreiche online unterstütze Funktionen. So nutzen die Verkehrsinformationen ebenso Online-Daten wie die Routenplanung der Navigationsfunktion. Die umfassenden Mobilen Online-Dienste von ŠKODA Connect halten darüber hinaus spezifische Funktionen für Elektrofahrzeuge bereit. So kann der Besitzer über die ŠKODA Connect App oder das Webportal auch aus der Ferne das Aufladen der Batterie steuern, vor Fahrtbeginn die Klimatisierung einschalten oder entsprechende Zeitpläne speichern. Die Internetverbindung ermöglicht außerdem Aktualisierungen von Navigationskarten und der Systemsoftware „over the air“.

DSC01282_RET-1

Folgen Sie uns auf https://twitter.com/skodaautonews, um die neuesten Nachrichten zu erhalten. Alle Inhalte zum neuen ŠKODA ENYAQ iV finden Sie unter #ENYAQiV.

download-de

share-de

Hermann Prax
Leiter Produktkommunikation
T +420 734 298 173
hermann.prax@skoda-auto.cz

Štěpán Řehák
Pressesprecher Produktkommunikation
T +420 734 298 614
stepan.rehak@skoda-auto.cz

Pressemitteilungen Basierend auf den Tags: 2020, elektrofahrzeuge, elektromobilität, eMobilität, ENYAQ iV, iV, SUV

Alles